Bayern Ferien 2021, 2022, 2023

Bayern Ferien 2021, 2022, 2023: Die Ferientermine werden von der Landesregierung festgelet. Die Sommerferien in Bayern sind traditionell vergleichsweise spät. Sie beginnen regelmäßig erst Ende Juli.

Bayern Ferien 2021, 2022, 2023, 2024

Jahr / FerienFaschings-
ferien
Oster-
ferien
Pfingst-
ferien
Sommer-
ferien
Herbst-
ferien
Weihnachts-
ferien
202115.2. – 19.2.29.3. – 10.4.25.5. – 4.6.30.7. – 13.9.2.11. – 5.11. /
17.11.
24.12. – 8.1.
202228.2. – 4.3.11.4. – 23.4.7.6. – 18.6.1.8. – 12.9.31.10. – 4.11. /
16.11.
24.12. – 7.1.
202320.2. – 24.2.3.4. – 15.4.30.5. – 9.6.31.7. – 11.9.30.10. – 3.11. /
22.11.
23.12. – 5.1.
202412.2. – 16.2.25.3. – 6.4.21.5. – 1.6.29.7. – 9.9.n.n.b.n.n.b.
Der zweite Termin bei den Herbstferien ist jeweils der für SchülerInnen freie Tag an Buss- und Bettag. Lehrer haben an dem Tag nicht schulfrei.

Bewegliche Ferientage gibt es in Bayern nicht, bzw. nicht mehr.

Bayern Frühjahrsferien – Bayern Faschingsferien

In Bayern bekommen die SchülerInnen im Februar regelmäßig ein paar Tage Ferien rund um die Faschingstage. Sie beginnen stets am Rosenmontag und dauern eine Woche lang. Faschingsferien gibt es auch in Baden-Württemberg und im Saarland. In vielen anderen Bundesländern heißen die Ferien in dieser Zeit Winterferien.

Mehr Informationen zu den Faschingsferien findet ihr hier:

In Bayern dauern die Faschingsferien eine Woche lang.
In Bayern dauern die Faschingsferien eine Woche lang.

Bayern Osterferien

Die SchülerInnen und LehrerInnen Bayerns haben zur Osterzeit zwei Wochen lang Ferien. In diesen Osterferien liegen zwei gesetzliche Feiertage: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag dagegen ist in Bayern kein gesetzlicher Feiertag.

Mehr zu den Osterferien findet ihr hier:

Die Osterferien sind in Bayern zwei Wochen lang.
Die Osterferien sind in Bayern zwei Wochen lang.

Bayern Pfingstferien

Mit zwei Wochen sind die Pfingstferien in Bayern länger als in den meisten anderen Bundesländern. Hier gibt’s die Ferientermine + andere spannende Termine rund um Pfingsten.

Bayern Sommerferien

Die Sommerferien in Bayern sind traditionell vergleichsweise spät. Sie beginnen regelmäßig erst Ende Juli.

In die bayerischen Sommerferien fallen in der Regel zwei Feiertage. Sowohl das Augsburger Friedensfest, als auch Maria Himmelfahrt sind allerdings nur in Teilen Bayerns gesetzliche Feiertage.

Hier gibt’s noch mehr interessante Infos zu euren Sommerferien:

Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen

In Bayern heißen die Ferien im Herbst offiziell „Unterichtsfreie Tage um Allerheiligen“. Die unterrichtsfreien Tage um Allerheiligen sollen nach einem Beschluss des Bayerischen Landtags nach Möglichkeit eine Woche umfassen. Am 1. November, also am Feiertag selbst, ist natürlich schulfrei.

Die Ferien im Herbst sind in Bayern regelmäßig vergleichsweise spät. Sie beginnen erst Ende Oktober oder Anfang November und sind stets in Verbindung mit dem Reformationstag und Allerheiligen.

Die Herbstferien heißen in Bayern "Unterrichtsfreie Tage rund um Allerheiligen".
Die Herbstferien heißen in Bayern “Unterrichtsfreie Tage rund um Allerheiligen”.

Unterrichtsfrei am Buss- und Bettag

Zusätzlich haben die bayerischen SchülerInnen am Buss- und Bettag schulfrei – nicht jedoch die Lehrer. Viele Kollegien halten an diesem Feiertag sogenannte Pädagogische Tage ab.

Mehr Infos dazu gibt es hier:

Bayern Weihnachtsferien

In die Weihnachtsferien fallen in Bayern regelmäßig vier gesetzliche Feiertage: 1. und 2. Weihnachtsfeiertag (25. + 26. Dezember), Neujahr (1. Januar) und Heilige Drei Koenige (6. Januar). Die Weihnachtsferien sind in Bayern länger als in den meisten anderen Bundesländern.

Mehr Infos zu den Weihnachtsferien findet ihr hier:

Die Weihnachtsferien sind in Bayern länger als in den meisten anderen Bundesländern.
Die Weihnachtsferien sind in Bayern länger als in den meisten anderen Bundesländern.

Wir wünschen allen Bayern wunderbare Ferien!