Pfingstferien sind bis zu zwei Wochen lang.

Bayern Pfingstferien

2022, 2023, 2024

Bayern Pfingstferien 2022, 2023, 2024: Mit zwei Wochen sind die Pfingstferien in Bayern länger als in den meisten anderen Bundesländern. Hier gibt’s die Ferientermine + andere spannende Termine rund um Pfingsten.

Bayern Pfingstferien Pfingstferien 2022, 2023, 2024 – Termine

Jahr2021202220232024
Bayern
Pfingstferien
25.5.2021 –
4.6.2021
7.6.2022 –
18.6.2022
30.5.2023 –
9.6.2023
21.5.2024 –
1.6.2024

Termine: Christi Himmelfahrt + Pfingsten

Jahr2021202220232024
Christi Himmelfahrt13.5.202126.5.202218.5.20239.5.2024
Pfingstsonntag23.5.20215.6.202228.5.202319.5.2024
Pfingstmontag24.5.20216.6.202229.5.202320.5.2024

Pfingstferien gibt es nicht in allen Bundesländern. Die Anzahl der Ferientage ist dabei sehr unterschiedlich und reicht von nur einem Tag, wie in Bremen, bis zu zwei Wochen, wie zum Beispiel in Bayern. Vor allem im Süden Deutschlands sind die Pfingstferien vergleichsweise lang.

Pfingstferien alle Bundesländer

Bundesland / Jahr2021202220232024
Baden-Württemberg
Pfingstferien
25.5.2021 –
5.6.2021
7.6.2022 –
18.6.2022
30.5.2023 –
9.6.2023
21.5.2024 –
31.5.2024
Bayern
Pfingstferien
25.5.2021 –
4.6.2021
7.6.2022 –
18.6.2022
30.5.2023 –
9.6.2023
21.5.2024 –
1.6.2024
Berlin
zu Christi Himmelfahrt
14.5.202127.5.202219.5.202310.5.2024
Brandenburg zu
Christi Himmelfahrt
14.5.202127.5.202219.5.202310.5.2024
Bremen
zu Christi Himmelfahrt
+ Pfingstferien
14.5.2021 +
25.5.2021
27.5.2022 +
7.6.2022
19.5.2023 +
30.5.2023
10.5.2024 +
21.5.2024
Hamburg
zu Christi Himmelfahrt
+ Pfinstferien
10.5.2021 –
14.5.2021
23.5.2022 –
27.5.2022
15.5.2023 –
19.5.2023
10.5.2024+
21.5.2024 –
24.5.2024
Hessen./../../../.
Mecklenburg-Vorpommern
zu Christi Himmelfahrt
+ Pfingstferien
14.5.2021 +
21.5.2021 –
25.5.2021
27.5.2022 +
3.6.2022 –
7.6.2022
19.5.2023 +
26.5.2023 –
30.5.2023
10.5.2024 +
17.5.2024 –
21.5.2024
Niedersachsen
zu Christi Himmelfahrt
+ Pfingstferien
14.5.2021 +
25.5.2021
27.5.2022 +
7.6.2022
19.5.2023 +
30.5.2023
10.5.2024 +
21.5.2024
Nordrhein-Westfalen
Pfingstferien
25.5.2021./.30.5.202321.5.2024
Rheinland-Pfalz
Pfingstferien
25.5.2021 –
2.6.2021
./.30.5.2023 –
7.6.2023
21.5.2024 –
29.5.2024
Saarland
Pfingstferien
25.5.2021 –
28.5.2021
7.6.2022 –
10.6.2022
30.5.2023 –
2.6.2023
21.5.2024 –
24.5.2024
Sachsen
zu Christi Himmelfahrt
+ Pfingstferien 2024
14.5.202127.5.202219.5.202310.5.2024 +
18.5.2024 –
21.5.2024
Sachsen-Anhalt
zu Christi Himmelfahrt
Pfingstferien
10.5.2021 –
22.5.2021
23.5.2022 –
28.5.2022
15.5.2023 –
19.5.2023
21.5.2024 –
24.5.2024
Schleswig-Holstein
zu Christi Himmelfahrt
14.5.2021 –
15.5.2021
27.5.2022 –
28.5.2022
19.5.2023 –
20.5.2023
10.5.2024 –
11.5.2024
Thüringen
zu Christi Himmelfahrt
14.5.202127.5.202219.5.202310.5.2024

Pfingstferien alle Bundesländer

Wo gibt es Pfingstferien?

Pfingstferien gibt es in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen-Anhalt – aber auch dort nicht in jedem Jahr. Die Ferien dauern zwischen einem Tag und zwei Wochen. In etlichen Bundesländern bekommen die SchülerInnen und LehrerInnen kurz vor Pfingsten zu Christi Himmelfahrt einen oder mehrere Tage schulfrei.

Ferientermine werden von der bayerischen Landesregierung festgelegt. Bei den Sommerferien stimmen sich die Kultusminister allerdings untereinander ab.

Die Bayern Pfingstferien sind mit zwei Wochen vergleichsweise lang.
Die Bayern Pfingstferien sind mit zwei Wochen vergleichsweise lang.

Pfingsten Brückentage + Lange Wochenenden

Wir empfehlen euch auch einen Blick auf die Brückentage zu Pfingstesn, denn mit denen können Arbeitnehmer für nur wenige Urlaubstage lange frei bekommen. Manchmal lohnt sich auch eine Kombination mit den Brückentagen zu Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam.

Und wer das nicht möchte, dem bescheren die Pfingsttage immerhin ein langes Wochenende mit drei freien Tagen.

Feiertage in den Bayern Pfingstferien

In die Zeit rund um die Pfingstferien fallen vier gesetzliche Feiertage: Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag und Fronleichnam.

  • Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstsonntag ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Fronleichnam ist gesetzlicher Feierag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, im Saarland, in den sorbischen Landesteilen Sachsens und in katholischen Landesteilen Thüringens.
Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

Pfingsten – der Tag, an dem die Kirche gegründet wurde

Pfingsten wird in der christlichen Tradition als der Gründungstag der Kirche verstanden. Im Neuen Testament wird berichtet, dass an diesem Tag der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herabkam. Symbol des Heiligen Geistes ist die Taube. Diese wird deshalb oft mit Pfingsten in Verbindung gebracht.

Mehr zum Thema Pfingsten findet ihr bei der katholischen und der evangelischen Kirche.

Die Taube gilt als Symbol für den Heiligen Geist.
Die Taube gilt als Symbol für den Heiligen Geist.

Wir wünschen euch allen schöne Bayern Pfingstferien!