Sommerferien 2022, 2023, 2024 ⇒ BW + BY sind die Letzten

Sommerferien 2022, 2023, 2024: Die Verteilung der Sommer-Ferientermine ist immer wieder Streitpunkt zwischen den Bundesländern.

Die Sommerferien sind in allen Bundesländern mindestens sechs Wochen lang.

Kalender – Sommerferien 2022, 2023, 2023

Monatlich Wöchentlich

Juni 2022

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
NRW Sommerferien
Ganztägig
2021, 2022, 2023 NRW Sommerferien 2021, 2022, 2023: Viele SchülerInnen und ihre Eltern wünschen sich auch mal späte Sommerferien, aber daraus wird vorerst nichts. Die Termine sind für andere Bundesländer reserviert. Die Sommerferien in NRW sind sechs Wochen lang. Hier die Termine: Sommerferien NRW 2021, 2022, 2 , ...
28
NRW Sommerferien
Ganztägig
2021, 2022, 2023 NRW Sommerferien 2021, 2022, 2023: Viele SchülerInnen und ihre Eltern wünschen sich auch mal späte Sommerferien, aber daraus wird vorerst nichts. Die Termine sind für andere Bundesländer reserviert. Die Sommerferien in NRW sind sechs Wochen lang. Hier die Termine: Sommerferien NRW 2021, 2022, 2 , ...
29
NRW Sommerferien
Ganztägig
2021, 2022, 2023 NRW Sommerferien 2021, 2022, 2023: Viele SchülerInnen und ihre Eltern wünschen sich auch mal späte Sommerferien, aber daraus wird vorerst nichts. Die Termine sind für andere Bundesländer reserviert. Die Sommerferien in NRW sind sechs Wochen lang. Hier die Termine: Sommerferien NRW 2021, 2022, 2 , ...
30
NRW Sommerferien
Ganztägig
2021, 2022, 2023 NRW Sommerferien 2021, 2022, 2023: Viele SchülerInnen und ihre Eltern wünschen sich auch mal späte Sommerferien, aber daraus wird vorerst nichts. Die Termine sind für andere Bundesländer reserviert. Die Sommerferien in NRW sind sechs Wochen lang. Hier die Termine: Sommerferien NRW 2021, 2022, 2 , ...
1
2
3

Die Daten basieren auf der Veröffentlichung der Kultusinister Konferenz.

Auf den niedersächsischen Nordseeinseln und auf den schleswig-holsteinischen Inseln Sylt, Föhr, Amrum und Helgoland und auf den Halligen gelten Sonderregelungen.

Wer wissen möchte, wie viele Menschen in Deutschland zu einer bestimmten Zeit Ferien haben, dem empfehlen wir die sehr gute Grafik von schulferien.org zum Thema Feriendichte.

Baden-Württemberg und Bayern sind die letzten

Die frühesten Sommerferien beginnen Mitte Juni, die spätesten enden Mitte September. Um den Reiseverkehr zu entzerren sind die Bundeländer in fünf Gruppen aufgeteilt, deren Mitglieder jeweils etwa zur gleichen Zeit Sommerferien haben. Durch die wechselnden Termine haben die SchülerInnen der meisten Bundesländer also mal früh und mal spät Sommerferien. Nur in Baden-Württemberg und Bayern sind die Ferien im Sommer regelmäßig spät, denn diese beiden Länder nehmen an dem rollierenden System nicht teil. Deshalb liegen Sommerferien dieser beiden Länder konstant auf einem vergleichsweise späten Termin. Darüber gibt es regelmäßig Streit.

Bei den Sommerferien sind die Bundesländer in fünf Länderegruppen aufgeteilt.
Bei den Sommerferien sind die Bundesländer in fünf Länderegruppen aufgeteilt.

Sommerferien – nach Bundesländern

Baden-Württemberg – späte Sommerferien

In Baden-Württemberg sind die Sommerferien traditionell spät. Die Landesregierung begründet dies mit den Pfingstferien. Die seien traditionell in Baden-Württemberg zwei Wochen lang. Mit dem späten Termin für die dann folgenden Ferien im Sommer wollen die Baden-Württemberger einen ausreichenden Lern- und Prüfungszeitraum zwischen den Pfingst- und Sommerferien sicherstellen.

Bayern – späte Sommerferien

Bei den Bayern und in Baden-Württemberg sind die Ferien in Sommer traditionell stets spät, was dort mit den Pfingstferien begründet wird. Die seien in Bayern traditionell zwei Wochen lang. Um trotzdem einen ausreichenden Lern- und Prüfungszeitraum zwischen den Ferien zu garantieren, müssten die Ferien im Sommer in Bayern so spät sein.

Berlin

In Berlin haben die SchülerInnen und Lehrerinnen im Sommer etwa zur gleichen Zeit Ferien, wie in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Mit Berlin sind die Ferientermine fast identisch.

Brandenburg

Die SchülerInnen und LehrerInnen in Brandenburg haben im Sommer etwa zur gleichen Zeit Ferien, wie in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin. Mit Brandenburg sind die Ferientermine fast identisch.

Bremen

In Bremen haben SchülerInnen und Lehrerinnen im Sommer etwa zur gleichen Zeit Ferien, wie in Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Hamburg

Die SchülerInnen und LehrerInenn in Hamburg haben im Sommer etwa zur gleichen Zeit Ferien, wie in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin.

Hessen

Die Hessen haben gemeinsam mit den Saarländern und den Rheinland-Pfälzern ihre Ferien im Sommer.

Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern beginnen und enden die Sommerferien etwa zur gleichen Zeit, wie in Schleswig-Holstein, Hamburg, Brandenburg und Berlin.

Niedersachsen

Die Niedersachsen haben im Sommer zur gleichen Zeit frei, wie die SchülerInnen in Bremen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

NRW

Nordrhein-Westfalen gehört als größtes Bundesland zu keiner Gruppe mit anderen Bundesländern.

Rheinland-Pfalz

Die Rheinland-Pfälzer haben gemeinsam mit den Saarländern und den Hessen ihre Ferien im Sommer.

Saarland

Im Saarland sind zur gleichen Zeit Sommerferien, wie in Hessen und in Rheinland-Pfalz.

Sachsen

In Sachsen haben die SchülerInnen im Sommer zur gleichen Zeit frei, wie die in Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Sachsen-Anhalt

Die SchülerInnen und Lehrerinnen Sachsen-Anhalts haben im Sommer zur gleichen Zeit frei, wie die SchülerInnen in Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen.

Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein beginnen und enden die Sommerferien etwa zur gleichen Zeit, wie in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Brandenburg und Berlin.

Thüringen

Die SchülerInnen in Thüringen haben im Sommer zur gleichen Zeit frei, wie die in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Wir wünschen schöne Sommerferien!