Saarland Ferien 2024, 2025

Ferien Saarland – Termine

Saarland Ferien20232024202520262027202820292030
Weihnachtsferien22.12.2022 (Do.) – 4.1.2023 (Mi.)21.12.2023 (Mo.) – 2.1.2024 (Di.)23.12.2024 (Mo.) – 3.1.2025 (Fr.)22.12.2025 (Mo.) – 2.1.2026 (Fr.)21.12.2026 (Mo.) – 31.12.2026 (Do.)20.12.2027 (Mo.) – 31.12.2027 (Fr.)20.12.2028 (Mi.) – 2.1.2029 (Di.)21.12.2029 (Fr.) – 4.1.2030 (Fr.)
Fastnachtsferien20.2.2023 (Mo.) – 24.2.2023 (Fr.)12.2.2024 (Mo.) – 16.2.2024 (Fr.)24.2.2025 (Mo.) – 4.3.2025 (Di.)16.2.2026 (Mo.) – 20.2.2026 (Fr.)8.2.2027 (Mo.) – 12.2.2027 (Fr.)21.2.2028 (Mo.) – 29.2.2028 (Di.)12.2.2029 (Mo.) – 16.2.2029 (Fr.)25.2.2030 (Mo.) – 5.3.2030 (Di.)
Osterferien3.4.2023 (Mo.) – 12.4.2023 (Mi.)25.3.2024 (Mo.) – 5.4.2024 (Fr.)14.4.2025 (Mo.) – 25.4.2025 (Fr.)7.4.2026 (Di.) – 17.4.2026 (Fr.)30.3.2027 (Di.) – 9.4.2027 (Fr.)12.4.2028 (Mi.) – 21.4.2028 (Fr.)26.3.2029 (Mo.) – 6.4.2029 (Fr.)15.4.2030 (Mo.) – 26.4.2030 (Fr.)
Pfingstferien30.5.2023 (Di.) – 2.6.2023 (Fr.)21.5.2024 (Di.) – 24.5.2024 (Fr.)keinekeinekeinekeine22.5.2029 (Di.) – 25.5.2029 (Fr.)keine
Sommerferien24.7.2023 (Mo.) -– 1.9.2023 (Fr.)15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)7.7.2025 (Mo.) – 14.8.2025 (Do.)29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.)22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)
Herbstferien23.10.2023 (Mo.) – 3.11.2023 (Fr.)14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)13.10.2025 (Mo.) – 24.10.2025 (Fr.)5.10.2026 (Mo.) – 16.10.2026 (Fr.)4.10.2027 (Mo.) – 15.10.2027 (Fr.)9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)22.10.2029 (Mo.) – 2.11.2029 (Fr.)n.n.b.
Weihnachtsferien21.12.2023 (Mo.) – 2.1.2024 (Di.)23.12.2024 (Mo.) – 3.1.2025 (Fr.)22.12.2025 (Mo.) – 2.1.2026 (Fr.)21.12.2026 (Mo.) – 31.12.2026 (Do.)20.12.2027 (Mo.) – 31.12.2027 (Fr.)20.12.2028 (Mi.) – 2.1.2029 (Di.)21.12.2029 (Fr.) – 4.1.2030 (Fr.)n.n.b.

Kalender – Saarland Ferien

Monatlich Wöchentlich Liste

Mai 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
Saarland Pfingstferien
Ganztägig
Pfingstferien gibt es im Saarland nur noch selten. Meistens müssen die SchülerInnen darauf verzichten. Saarland Pfingstferien 2024, 2025. Wenn es doch Pfingstferien gibt, dann will die Landesregierung so verhindern, dass die Unterrichtszeiträume zwischen den Ferien zu lang werden, wie zum Beispiel in 2029. Die Ferie , ...
22
Saarland Pfingstferien
Ganztägig
Pfingstferien gibt es im Saarland nur noch selten. Meistens müssen die SchülerInnen darauf verzichten. Saarland Pfingstferien 2024, 2025. Wenn es doch Pfingstferien gibt, dann will die Landesregierung so verhindern, dass die Unterrichtszeiträume zwischen den Ferien zu lang werden, wie zum Beispiel in 2029. Die Ferie , ...
23
Saarland Pfingstferien
Ganztägig
Pfingstferien gibt es im Saarland nur noch selten. Meistens müssen die SchülerInnen darauf verzichten. Saarland Pfingstferien 2024, 2025. Wenn es doch Pfingstferien gibt, dann will die Landesregierung so verhindern, dass die Unterrichtszeiträume zwischen den Ferien zu lang werden, wie zum Beispiel in 2029. Die Ferie , ...
24
Saarland Pfingstferien
Ganztägig
Pfingstferien gibt es im Saarland nur noch selten. Meistens müssen die SchülerInnen darauf verzichten. Saarland Pfingstferien 2024, 2025. Wenn es doch Pfingstferien gibt, dann will die Landesregierung so verhindern, dass die Unterrichtszeiträume zwischen den Ferien zu lang werden, wie zum Beispiel in 2029. Die Ferie , ...
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Rheinland-Pfalz und Saarland haben ähnliche Ferientermine

Die Ferientermine werden von der saarländische Landesregierung bestimmt. Sie lehnt sich dabei weitgehend an die rheinland-pfälzischen Termine an. So sind in beiden Bundesländern die Pfingstferien weitgehend abeschafft worden. Trotzdem gibt es Unterschiede, zum Beispiel bei den Fastnachtsferien. Die bleiben im Saarland erhalten, in Rheinland-Pfalz dagegen gibt es sie nicht. Die Zahl der beweglichen Ferientage ist in Rheinland-Pfalz dagegen höher. Am Ende haben aber alle Schülerinnen und Schüler gleich viele Ferientage. Sie sind bundesweit auf 75 Werktage festgelegt und darin sind 12 schulfreie Samstage enthalten.

Brückentage in der Nähe der saarländischen Herbstferien

Rund um die saarländischen Herbstferien liegen der Tag der Deutschen Einheit und Allerheiligen. Beide Feste sind im Saarland gesetzliche Feiertage und beide liegen auf einem festen Datum, so dass sich die Wochentage auf die sie fallen von Jahr zu Jahr ändern. Deshalb ändert sich auch jedes Jahr die Konstellation möglicher Brückentage zu diesen Feiertagen. Wir empfehlen allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen Blick darauf zu werfen, denn mit Brückentage kann man mit nur wenigen Urlaubstagen lange frei bekommen. Gerade auch für Eltern von Schulkindern sind Brückentage deshalb interessant.

Saarland Ferien

Fastnachtsferien

Herbstferien gibt es überall, aber nur in wenigen Bundesländern gibt es Fastnachtsferien, neben dem Saarland nur noch in Baden-Württemberg und Bayern. In anderen Bundesländern, zum Beispiel in Rheinland-Pfalz oder in Nordrhein-Westfalen, legen Schulen stattdessen häufig bewegliche Ferientage in die Fastnachtszeit.

Die Saarland Fastnachtsferien sind in der Regel eine bis anderthalb Wochen lang.
Die Saarland Fastnachtsferien sind in der Regel eine bis anderthalb Wochen lang.

Osterferien

Die Schülerinnen und Schüler des Saarlandes haben in der Regel rund zwei Wochen Osterferien.

Die Saarland Osterferien sind meistenss etwa zwei Wochen lang.
Die Saarland Osterferien sind meistens etwa zwei Wochen lang.

Feiertage zu den saarländischen Osterferien

In den saarländischen Osterferien liegen regelmäßig zwei gesetzliche Feiertage: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag dagegen ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag, im Saarland aber nicht.

Brückentage zu den saarländischen Osterferien

Wir empfehlen euch auch einen Blick auf die Brückentage zu Ostern, denn mit denen können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit nur wenigen Urlaubstagen lange frei bekommen.

Zusätzlich bescheren die Ostertage Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein langes Wochenende mit vier freien Tagen.

Die Ostern Brückentage sind jedes Jahr eine gute Gelegenheit für schöne Urlaube - wenn nicht im Saarland, dann vielleicht an der Küste?
Die Ostern Brückentage sind jedes Jahr eine gute Gelegenheit für schöne Urlaube – wenn nicht im Saarland, dann vielleicht an der Küste?

Pfingstferien

Pfingstferien gibt es im Saarland nur noch selten, und zwar nur dann, wenn sonst der Lernzeitraum zwischen den Oster- und den Sommerferien zu lang würde.

Feiertage rund um die saarländischen Pfingstferien

In die Zeit rund um die Pfingstferien fallen vier gesetzliche Feiertage: Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag und Fronleichnam:

  • Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstsonntag dagegen ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Fronleichnam ist im Saarland ein gesetzlicher Feiertag und außerdem in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und teilweise in Sachsen und Thüringen.
Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

Brückentage rund um die saarländischen Pfingstferien

Wir empfehlen auch einen Blick auf die Brückentage zu Pfingsten, denn mit denen können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern für nur wenige Urlaubstage lange frei bekommen. Manchmal lohnt sich auch eine Kombination mit den Brückentagen zu Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam, denn es gibt kaum eine Zeit des Jahres, in der es mehr Brückentage gibt.

Außerdem bescheren die Pfingsttage den meisten Bürgern ein langes Wochenende mit drei freien Tagen.

Zu Christi Himmelfahrt gibt es keine Saarland Ferien

In etlichen Bundesländern haben Schülerinnen und Schüler am Brückentag nach Christi Himmelfahrt schulfrei. Im Saarland ist das nicht grundsätzlich so, denn die Landesregierung hat keinen Ferientag dafür bestimmt. Vielleicht hat eure Schule aber einen beweglichen Ferientag auf den Freitag nach Christi Himmelfahrt gelegt. Ob das so ist erfahrt ihr von eurer Schule.

Saarland Ferien – Sommerferien

Die Bundesländer sind in Gruppen eingeteilt, deren Mitglieder jeweils etwa zur gleichen Zeit Sommerferien bekommen. Dieses Verfahren hat man gewählt, damit nicht alle Familien Deutschlands gleichzeitig in Urlaub fahren müssen. Das Saarland gehört zur Gruppe IV, gemeinsam mit Rheinland-Pfalz und Hessen.

Die Gruppe IV bleibt bei frühen Terminen

Ende 2021 haben sich die Kultusminister der Länder auf neue Ferientermine bis 2030 geeinigt. Für die Schülerinnen und Schüler einiger Bundesländer wurde dabei vereinbart, dass ihre Ferien in Zukunft frühestens Anfang Juli beginnen.

Für das Saarland und die anderen Mitglieder der Gruppe IV gibt es eine solche Regelung aber nicht. Dort werden die Sommerferien auch in Zukunft hin und wieder im Juni beginnen.

Und eine Aussicht auf richtig späte Sommerferien haben weder die Saarländer, noch die Schüler der meisten anderen Bundesländer, denn die sind für Baden-Württemberg und Bayern reserviert.

Die rheinland-pfälzischen und die saarländischen Sommerferien sind fast zur gleichen Zeit.
Die rheinland-pfälzischen und die saarländischen Sommerferien sind fast zur gleichen Zeit.

Herbstferien

Die Herbstferien beginnen im Saarland regelmäßig im Oktober und enden gegen Ende des Monats oder Anfang November. Sie sind dabei meistens zwei Wochen lang und oft liegen der Reformationstag (31. Oktober) und Allerheiligen (1. November) in diesen Ferien, oder an ihrem Ende.

Dabei ist Allerheiligen im Saarland ein gesetzlicher Feiertag, ebenso wie der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Der Reformationstag dagegen ist im Saarland kein gesetzlicher Feiertag.

Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien sind im Saarland in der Regel etwa zwei Wochen lang. In diesen Ferien liegen drei gesetzliche Feiertage: 1. + 2. Weihnachtsfeiertag (25. + 26. Dezember) und Neujahr (1. Januar). Heilige Drei Könige (6. Januar) dagegen ist im Saarland kein gesetzlicher Feiertag.

Feiertage und Brückentage in den saarländischen Weihnachtsferien

In kaum einer Zeit des Jahres gibt es so viele gesetzliche Feiertage wie zur Jahreswende. Deshalb lohnt sich auch ein Blick auf die Brückentage in dieser Zeit.

Die Weihnachtsferien dauern im Saarland etwa zwei Wochen.
Die Weihnachtsferien dauern im Saarland etwa zwei Wochen.

Neben den regulären Ferien haben die Schulen des Saarlandes pro Schuljahr zusätzlich noch bis zu drei bewegliche Ferientage zur Verfügung. Die Termine dazu werden von der Schulkonferenz bestimmt.

Wir wünschen euch allen wunderbare Saarland Ferien.

Last Updated on by dischug