Bewegliche Ferientage

Von den Schulen festgelegte Ferientage

Bewegliche Ferientage – alle Bundesländer

Bewegliche Ferientage sind die Ferientage, die Schulen in Eigenregie festlegen dürfen. Sie können ihren Schülern so zum Beispiel an Brauchtumsfesten wie Karneval frei geben, oder auch an Brückentagen.

Die Zahl solcher Ferientage wird von den Länderregierungen bestimmt. In der Regel werden sie auf die bundeweit gültigen 75 Ferientage pro Jahr angerechnet – hin und wieder aber auch an unterrichtsfreien Tagen nachgearbeitet. Einige Bundesländer verzichten ganz auf variable Ferientage.

Ärger über zusätzliche Feiertage

Probleme mit Beweglichen Ferientagen

Für Eltern mit schulpflichtigen Kindern können die zusätzlichen schulfreien Tage zum Problem bei der Kinderbetreuung werden. Insbesondere für Familien mit mehreren schulpflichtigen Kindern an unterschiedlichen Schulen kann es dann schnell Betreuungsprobleme geben.

In der Regel versuchen Schulen einer Gemeinde deshalb möglichst viele der Ferientage auf den gleichen Tag zu legen. In anderen Bundesländern wurden bewegliche Ferientage ganz wieder abgeschafft.

Baden-Württemberg

Bewegliche Ferientage Baden-Württemberg

Schuljahr 2018/2019 – fünf Tage

Schuljahr 2019/2020 – fünf Tage

Schuljahr 2020/2021 – vier Tage

Schuljahr 2021/2022 – vier Tage

Schuljahr 2022/2023 – fünf Tage

Zu den beweglichen Ferientagen erhalten die Lehrkräfte an öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg nach § 6 der Lehrkräfte-ArbeitszeitVO in jedem Schuljahr drei unterrichtsfreie Tage, die entsprechend der Regelung für bewegliche Ferientage festzulegen sind.

Hier gibt’s mehr zu beweglichen Ferientagen in Baden-Württemberg.


Bayern

Bewegliche Ferientage Bayern

In Bayern sind bewegliche Ferientage Anfang 1990 eingeführt, zum Schuljahr 2005/06 dann aber wieder abgeschafft worden.

Dafür bekommen die bayerischen SchülerInnen rund um Allerheiligen in der Regel eine Woche lang frei.

Mehr dazu unterFerien in Bayern.

Berlin

Bewegliche Ferientage Berlin

In Berlin gibt es keine beweglichen Ferientage.

An den zwei klassischen Brückentagen in Berlin 2019 haben auch die Berliner SchülerInnen ein langes Wochenende.

Am 31. Mai, dem Freitag nach Christi Himmelfahrt bleiben die Berliner Schulen geschlossen. Und auch nicht zur Schule müssen die BerlinerInnen am 4. Oktober, dem Freitag nach dem Tag der Deutschen Einheit.

Mehr zu Ferien in Berlin.

Brandenburg

Bewegliche Ferientage Brandenburg

Die Landesregierung hat für jedes Schuljahr bis zu drei bewegliche Ferientage ausgewiesen, die auf Beschluss der Schulkonferenz auf andere Termine verlegt werden können (variable Ferientage). Der Beschluss der Schulkonferenz ist mit dem Schulträger sowie mit den Schulen in der Umgebung abzustimmen.

Schuljahr 2018/2019

Variable Ferientage – 21.12.2018 + 31.05.2019

Schuljahr 2019/2020

Variable Ferientage – 1.11.2019 + 22.05.2020

Schuljahr 2020/2021

Variable Ferientage – 14.05.2021

Schuljahr 2021/2022

Variable Ferientage – 27.05.2022

Schuljahr 2022/2023

Variable Ferientage – 19.05.2023

Schuljahr 2023/2024

Variable Ferientage – 02.10.2023 + 10.05.2024

Hier gibt’s mehr zu beweglichen Ferientage und Ferien in Brandenburg.

Bremen

Bewegliche Ferientage Bremen

Für die Bremer Schulen (+ Bremerhaven) legt die Schulkonferenz vor Beginn des Schuljahres die beweglichen Ferientage für die jeweilige Schule fest. Dabei muss darauf geachtet werden, dass ein einzelner Unterrichtstag zwischen unterrichtsfreien Tagen und dem Wochenende vermieden wird.

Bei nicht fristgerechter Festlegung gelten folgende bewegliche Ferientage: 

2018/2019 – ein Tag – Freitag, 31. Mai 2019
2019/2020 – ein Tag – Freitag, 22. Mai 2020
2020/2021 – ein Tag – Freitag, 14. Mai 2021
2021/2022 – ein Tag – Freitag, 27. Mai 2022
2022/2023 – ein Tag – Freitag, 19 Mai 2023
2023/2024 – zwei Tage – Montag, 02. Oktober 2023 + Freitag, 10. Mai 2024

Hier gibt’s mehr zu beweglichen Ferientagen und zu Ferien in Bremen

Hamburg

Bewegliche Ferientage Hamburg

In Hamburg gibt es keine beweglichen Ferientage.

Mehr zu Ferien in Hamburg.

Hessen

Bewegliche Ferientage Hessen

Die Schulämter in Hessen legen bewegliche Ferientage fest, die für die Schulen des jeweiligen Schulamtsbezirks verbindlich sind. Die Termine der beweglichen Ferientage können sich von Schulamtsbezirk zu Schulamtsbezirk unterscheiden.

Schuljahr 2018/2019 – 4 Tage

Schuljahr 2019/2020 – 4 Tage

Schuljahr 2020/2021 – 3 Tage

Schuljahr 2021/2022 – 5 Tage

Schuljahr 2022/ 2023 – 4 Tage

Schuljahr 2023/ 2024 – 3 Tage

Mehr zu beweglichen Ferientagen und zu Ferien in Hessen.

Mecklenburg-Vorpommern

Bewegliche Ferientage Mecklenburg-Vorpommern

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern hat die beweglichen Feiertage abgeschafft abgeschafft. Seit dem Schuljahr 2017/2018 legt sie „zusätzliche feststehende Ferientage“ fest.

Neben den „gewöhnlichen“ Ferien gibt es pro Schuljahr also drei zusätzlich feststehende Ferientage in Mecklenburg-Vorpommern.

Schuljahr 2018/2019

  • Donnerstag 1.11.2018
  • Freitag, 2.11.2018
  • Freitag, 31.5.2019

Schuljahr 2019/2020

  • Freitag, 4.10.2019
  • Freitag. 1.11.2019
  • Freitag, 22.05.2020

Schuljahr 2020/2021

  • Montag, 2.11.2020
  • Dienstag, 3.11.2020
  • Freitag, 14.05.2021

Schuljahr 2021/2022

  • Montag, 1.11.2021
  • Dienstag, 2.11.2021
  • Freitag, 27.05.2022

Schuljahr 2022/2023

  • Dienstag, 1.11.2022
  • Mittwoch, 2.11.2022
  • Freitag, 19.05.2023

Schuljahr 2023/2024

  • Montag, 30.10.2023
  • Mittwoch, 1.11.2023
  • Freitag, 10.05.2024

Mehr zu zusätzlichen feststehenden Ferientagen (auch an Berufsschulen) und zu Ferien in Mecklenburg-Vorpommern.

Niedersachsen

Bewegliche Ferientage Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es keine beweglichen Ferientage.

Mehr zu Ferien in Niedersachsen.

NRW

Bewegliche Ferientage NRW

Neben den Ferien stehen den Schulen in NRW pro Schuljahr drei (Schuljahr 2021/22 und 2022/23) bis vier (Schuljahr 2018/19, 2019/20, 2020/21 und 2023/24) bewegliche Ferientage zur Verfügung.

Die Schulkonferenz entscheidet im Einvernehmen mit dem Schulträge über die Termine. Dabei muss mindestens einer der Ferientage den Festen und Bräuchen vor Ort entsprechend festgelegt werden, zum Beispiel zum Karneval. Die Schulen einer Gemeinde sollen sich einvernehmlich für die gleichen Termine entscheiden.

Mehr zu den beweglichen Ferienterminen und den Ferien in NRW.

Rheinland-Pfalz

Bewegliche Ferientage Rheinland-Pfalz

Jede Schule kann pro Schuljahr zusätzlich zu den Ferien über sechs bewegliche Ferientage verfügen. Auskünfte hierüber kann nur die jeweilige Schule geben.  

Mehr zu beweglichen Ferienterrminen und zu Ferien in Rheinland-Pfalz.

Saarland

Bewegliche Ferientage Saarland

  • Schuljahr 2018/19 – drei Tage
  • Schuljahr 2019/20 – ein Tag
  • Schuljahr 2020/21 – ein Tag
  • Schuljahr 2021/22 – ein Tag
  • Schuljahr 2022/23 – ein Tag
  • Schuljahr 2023/24 – zwei Tage

Mehr Informationen zu den beweglichen Ferienterminen und den Ferien im Saarland.

Sachsen

Bewegliche Ferientage Sachsen

  • Schuljahr 2018/2019 – ein Tag
  • Schuljahr 2019/2020 – ein Tag
  • Schuljahr 2020/2021 – zwei Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – ein Tag
  • Schuljahr 2022/2023 – ein Tag
  • Schuljahr 2023/2024 – zwei Tage

Diese Ferientage können von den Schulen selbst in Abstimmung mit der Schulverwaltung bestimmt werden.

Mehr zu beweglichen Ferientagen und Ferien in Sachsen.

Sachsen-Anhalt

Bewegliche Ferientage Sachsen-Anhalt

  • Schuljahr 2018/2019 – ein Tag
  • Schuljahr 2019/2020 – ein Tag
  • Schuljahr 2020/2021 – kein Tag
  • Schuljahr 2021/2022 – drei Tage
  • Schuljahr 2022/2023 – kein Tag
  • Schuljahr 2023/2024 – ein Tag

Der Ferientag im Schuljahr 2019/2020 soll laut Ferienordnung möglichst auf den 29.11.2019 gelegt werden, also vor dem ersten Adventswochenende.

Details von der Landesregierung gibt’s hier:

Schleswig-Holstein

Bewegliche Ferientage Schleswig-Holstein

  • Schuljahr 2018/2019 – ein Tag
  • Schuljahr 2019/2020 – zwei Tage
  • Schuljahr 2020/2021 – drei Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – drei Tage
  • Schuljahr 2022/2023 – zwei Tage
  • Schuljahr 2023/2024 – ein Tag

Mehr zu beweglichen Ferientagen und Ferien in Schleswig-Holstein.

Thüringen

Bewegliche Ferientage Thüringen

  • Schuljahr 2018/2019 – zwei Tage
  • Schuljahr 2019/2020 – zwei Tage
  • Schuljahr 2020/2021 – drei Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – zwei Tage
  • Schuljahr 2022/2023 – zwei Tage
  • Schuljahr 2023/2024 – zwei Tage

Mehr dazu vom Thüringer Bildungsministerium.

Scroll Up