Bewegliche Ferientage

Bewegliche Ferientage – wo gibt’s denn sowas?

Tatsächlich gibt es bewegliche Ferientage nicht in allen Bundesländern und vor allem unter den Eltern sind sie umstritten. Viele Berufstätige beklagen, dass sie bei beweglichen Ferientagen immer wieder Betreuungsproblem hätten. Andere dagegen freuen sich über die freien Tage, die von den Kommunen und Schulleitungen in der Regel strategisch geschickt gesetzt werden. Oft kommt dabei ein Langes Wochenende heraus, oder die SchülerInnen haben an Volksfesten frei.

Bewegliche Ferientage an Karneval
Im Rheinland werden bewegliche Ferientage häufig in die Karnevalszeit gelegt.

Bewegliche Ferientage 2019 – 2021 ⇒ ein Überblick

Für Details bitte dein Bundesland anklicken.

Schuljahr /
Bundesland
2019 / 20202020 / 2021
Baden-Württemberg5 Tage (+3)4 Tage (+3)
Bayernkeinekeine
Berlinkeinekeine
Brandenburg
(variable Ferientage)
2 Tage1 Tag
Bremen1 Tag1 Tag
Hamburgkeinekeine
Hessen4 Tage3 Tage
Mecklenburg-Vorpommernzusätzliche feststehende Ferientagezusätzliche feststehende Ferientage
Niedersachsenkeinekeine
NRW4 Tage4 Tage
Rheinland-Pfalz6 Tage6 Tage
Saarland1 Tag1 Tag
Sachsen1 Tag2 Tage
Sachsen-Anhalt1 Tagkeine
Schleswig-Holstein2 Tage3 Tage
Thüringen2 Tage3 Tage

Bundesländer mit beweglichen Ferientagen

Baden-Württemberg

SchuljahrTage
2019 / 20205
2020/ 20214
2021 / 20224
2022 / 20235

Hier gibt’s die Details zu bewegliche Ferientage Baden-Württemberg.

Bewegliche Ferientage Baden-Württemberg werden oft mit zusätzlichen unterrichtsfreien Tagen kombiniert. Denn davon haben die Baden-WürttembergerInnen auch noch drei pro Schuljahr.

Ein großer Teil der frei verfügbaren Ferientage wird in Baden-Württemberg in der Regel für die Faschingsferien eingesetzt. Diese Ferien in der Faschingswoche sind in der Regel fünf Tage lang.

Brandenburg – Variable Ferientage

Die Landesregierung hat für jedes Schuljahr sogenannte variable Ferientage ausgewiesen, die auf Beschluss der Schulkonferenz auf andere Termine verlegt werden können. Dieser Beschluss der Schulkonferenz ist mit dem Schulträger und mit den Schulen in der Umgebung abzustimmen.

Hier gibt’s Details zu variable Ferientage Brandenburg.

Schuljahrvariable Ferientage
2019/20202
2020/20211
2021/20221
2022/20231
2023/20242

Bremen

  • 2019/2020 – ein Tag
  • 2020/2021 – ein Tag
  • 2021/2022 – ein Tag
  • 2022/2023 – ein Tag
  • 2023/2024 – zwei Tage

Hier gibt’s die Details zu Bewegliche Ferientage Bremen.

Die Ferientage werden in Bremen und Bremerhaven von der Schulkonferenz vor Beginn des Schuljahres für die jeweilige Schule festgelegt. Dabei soll ein einzelner Unterrichtstag zwischen unterrichtsfreien Tagen und dem Wochenende vermieden werden. Die Termine an eurer Schule erfahrt ihr von der Schulleitung.

Hessen

Die Ferientage werden in Hessen von den Schulämtern festgelegt. Diese Termine sind dann für die Schulen des jeweiligen Schulamtsbezirks verbindlich. Die Termine können sich also von Schulamtsbezirk zu Schulamtsbezirk unterscheiden.

  • Schuljahr 2019/2020 – 4 Tage
  • Schuljahr 2020/2021 – 3 Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – 5 Tage
  • Schuljahr 2022/ 2023 – 4 Tage
  • Schuljahr 2023/ 2024 – 3 Tage

Hier gibt’s die Details zu bewegliche Ferientage Hessen.

NRW

Neben den Ferien stehen den Schulen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage NRW zur Verfügung. Die Anzahl dieser Tage wird vom Kultusministerium über Jahre hinaus im voraus festgelegt.

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage NRW.

Schuljahrbew. Ferientage
2019 – 20204
2020 – 20214
2021 – 20223
2022 – 20233
2023 – 20244

Rheinland-Pfalz

Jede Schule kann pro Schuljahr zusätzlich zu den Ferien über sechs weitere Ferientage verfügen. Die Termine für die sechs Tage sollen in Städten und Gemeinden jeweils gleich sein.

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage Rheinland-Pfalz.

Schuljahrbew. Ferientage
2019/20206
2020/20216
2021/20226
2022/20236
2023/20246

Saarland

Im Saarland werden die beweglichen Ferientage von der Schulkonferenz festgelegt. Viel gibt es dabei aber nicht zu bestimmen, denn in der Regel geht es im Saarland um einen, oder maximal zwei zusätzliche Ferientage. Die Schulen in Rheinland-Pfalz dagegen haben sechs bewegliche Ferientage zur Verfügung.

  • Schuljahr 2019/20 – ein Tag
  • Schuljahr 2020/21 – ein Tag
  • Schuljahr 2021/22 – ein Tag
  • Schuljahr 2022/23 – ein Tag
  • Schuljahr 2023/24 – zwei Tage

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage Saarland.

Sachsen

Schuljahrbew. Ferientage
2019 – 20201
2020 – 20212
2021 – 20221
2022 – 20231
2023 – 20242

In Sachsen gibt es neben den beweglichen Ferientagen auch noch einen unterrichtsfreien Tag. Der unterrichtsfreie Tag wird vom Kultusministerium festgelegt.

Die beweglichen Ferientage hingegen bestimmen die Schulen selbst, in Abstimmung mit der Schulverwaltung.

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage Sachsen.

Sachsen-Anhalt

Die Termine für die bewegliche Ferientage in Sachsen-Anhalt solltet ihr am besten bei eurer Schule nachfragen.

Es gibt die beweglichen Ferientage in Sachsen-Anhalt allerdings nicht in jedem Jahr.

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage Sachsen-Anhalt.

Schuljahrbew. Ferientage
2019/20201
2020/2021keinen
2021/20223
2022/2023keinen
2023/2024einen

Schleswig-Holstein

  • Schuljahr 2019/2020 – zwei Tage
  • Schuljahr 2020/2021 – drei Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – drei Tage
  • Schuljahr 2022/2023 – zwei Tage
  • Schuljahr 2023/2024 – ein Tag

In Schleswig-Holstein bekommen die Schulen pro Jahr ein bis drei zusätzliche schulfreie Tage zur Verfügung. Rechtsgrundlange dafür ist die Landesverordnung Ferientermine.

Hier gibt’s Details zu bewegliche Ferientage Schleswig-Holstein.

Thüringen

Über die Verwendung der Ferientage zur freien Verfügung entscheidet die Schulkonferenz. Eine einheitliche Regelung für alle Schulen eines Schulbezirks ist anzustreben.

  • Schuljahr 2019/2020 – zwei Tage
  • Schuljahr 2020/2021 – drei Tage
  • Schuljahr 2021/2022 – zwei Tage
  • Schuljahr 2022/2023 – zwei Tage
  • Schuljahr 2023/2024 – zwei Tage

Bundesländer ohne bewegliche Ferientage:

Bayern

In Bayern sind die beweglichen Ferientage Anfang 1990 eingeführt, zum Schuljahr 2005/06 dann aber wieder abgeschafft worden.

Dafür bekommen die bayerischen SchülerInnen rund um Allerheiligen in der Regel eine Woche lang frei.

Berlin

In Berlin gibt es keine beweglichen Ferientage.

In 2020 haben die BerlinerInnen einen Brückentag, am 22. Mai, dem Freitag nach Christi Himmelfahrt. Am diesem Brückentag ist in Berlin schulfrei.

Hamburg

In Hamburg gibt es keine beweglichen Ferientage.

Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es keine beweglichen Ferientage.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern hat die beweglichen Feiertage abgeschafft und stattdessen seit dem Schuljahr 2017/2018 „zusätzliche feststehende Ferientage“ eingeführt. Neben den “gewöhnlichen” Ferien gibt es seitdem pro Schuljahr drei dieser zusätzlichen Ferientage in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier gibt’s die Details zu zusätzliche feststehende Ferientage Mecklenburg-Vorpommern.

Was sind bewegliche Ferientage?

Bewegliche Ferientage sind die Ferientage, die Schulen in Eigenregie festlegen dürfen. Sie können ihren Schülern so zum Beispiel an Brauchtumsfesten, wie zum Beispiel zu Karneval frei geben. Oft legen sie die beweglichen Ferientage auch auf Brückentage.

Die Zahl der beweglichen Ferientage wird von den Länderregierungen bestimmt. Schüler in Deutschland haben pro Schuljahr 75 Tage Ferien. Das wurde im Hamburger Abkommen so festgelegt.

In der Regel werden die beweglichen Ferientage auf diese 75 Tage angerechnet. Hin und wieder werden sie aber auch an unterrichtsfreien Tagen nachgearbeitet. Einige Bundesländer verzichten ganz auf bewegliche Ferientage.

In der Regel können die Schulen oder Kommunen vor Ort über die Termine der beweglichen Ferientage bestimmen. In anderen Bundesländern legt die Landesregierung zusätzlichen Fesrientage fest.

Probleme mit Beweglichen Ferientagen

Eltern mit schulpflichtigen Kindern klagen häufig über die zusätzlichen schulfreien Tage, da sie dadurch ein Problem bei der Kinderbetreuung bekommen. Insbesondere für Familien mit mehreren schulpflichtigen Kindern an unterschiedlichen Schulen kann es dann kompliziert werden.

Wer betreut die Kinder an beweglichen Ferientagen?
Und wer betreut die Kinder an den beweglichen Ferientagen?

In der Regel versuchen Schulen einer Gemeinde deshalb bewegliche Ferientage auf den gleichen Tag zu legen. In einigen Bundesländern wurden die beweglichen Ferientage aufgrund der Kritik der Eltern ganz abgeschafft.

Bewegliche Ferientage 2021 – 2023 ⇒ ein Überblick – alle Bundesländer

Schuljahr /
Bundesland
2021 / 20222022 / 2023
Baden-Württemberg4 Tage (+3)5 Tage (+3)
Bayern
keinekeine
Berlin
keinekeine
Brandenburg
(variable Ferientage)
1 Tag1 Tag
Bremen1 Tag1 Tag
Hamburgkeinekeine
Hessen5 Tage4 Tage
Mecklenburg-Vorpommernzusätzliche feststehende Ferientagezusätzliche feststehende Ferientage
Niedersachsenkeinekeine
NRW3 Tage3 Tage
Rheinland-Pfalz6 Tage6 Tage
Saarland1 Tag1 Tag
Sachsen1 Tagq1 Tag
Sachsen-Anhalt3 Tagekeine
Schleswig-Holstein3 Tage2 Tage
Thüringen2 Tage2 Tage