Die Baden-Württemberg Herbstferien dauern meistens eine Woche lang.

NRW Herbstferien

2022, 2023, 2024

NRW Herbstferien 2022, 2023, 2024: Die Herbstferien beginnen in NRW im Oktober und enden im gleichen Monat oder im November.

Sie sind meistens zwei Wochen lang und manchmal liegen der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) oder der Reformationstag (31. Oktober) und Allerheiligen (1. November) in diesen Ferien.

Herbstferien NRW 2022, 2023, 2024

NRW HerbstferienBesonderheiten
4.10.2022 (Di.) – 15.10.2022 (Sa.)Die Herbstferien beginnen am Dienstag nach dem Tag der Deutschen Einheit (3.10.2022 / Mo.).
2.10.2023 (Mo.) – 14.10.2023 (Sa.)Der Tag der Deutschen Einheit am 3.10.2023 liegt in NRW in den Ferien.
14.10.2024 (Mo.) – 26.10.2024 (Sa.)Es liegt kein ges. Feiertag in den NRW Herbstferien 2024.
13.10.2025 (Mo.) – 25.10.2025 (Sa.)Es liegt kein ges. Feiertag in den NRW Herbstferien 2025.
17.10.2026 (Sa.) – 31.10.2026 (Sa.)Am 1.11.2026 ist Allerheiligen, ein ges. Feiertag in NRW. Dadurch haben die SchülerInnen und LehrerInnen in Nordrhein-Westfalen einen Tag länger schulfrei.
23.10.2027 (Sa.) – 6.11.2027 (Sa.)Allerheiligen am 1.11.2027 (Mo.) liegt in den NRW Herbstferien.
23.10.2028 (Mo.) – 4.11.2028 (Sa.)Allerheiligen am 1.11.2028 (Mi.) liegt in den NRW Herbstferien.
15.10.2029 (Mo.) – 27.10.2029 (Sa.)Es liegt kein ges. Feiertag in den NRW Herbstferien.

Kalender – NRW Herbstferien 2022, 2023, 2024

Monatlich Liste Raster
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Veranstaltungen am 1 Oktober
Veranstaltungen am 2 Oktober
Veranstaltungen am 3 Oktober
Veranstaltungen am 4 Oktober
Veranstaltungen am 5 Oktober
Veranstaltungen am 6 Oktober
Veranstaltungen am 7 Oktober
Veranstaltungen am 8 Oktober
Veranstaltungen am 9 Oktober
Veranstaltungen am 10 Oktober
Veranstaltungen am 11 Oktober
Veranstaltungen am 12 Oktober
Veranstaltungen am 13 Oktober
Veranstaltungen am 14 Oktober
Veranstaltungen am 15 Oktober
Veranstaltungen am 16 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 17 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 18 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 19 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 20 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 21 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 22 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 23 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 24 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 25 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 26 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 27 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 28 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 29 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 30 Oktober
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 31 Oktober
Veranstaltungen am 1 November
Veranstaltungen am 2 November
Veranstaltungen am 3 November
Veranstaltungen am 4 November

Herbstferien + Brückentage in NRW

Von den drei gesetzlichen Feiertagen in der Nähe der Herbstferien sind der Tag der Deutschen Einheit und Allerheiligen in NRW gesetzliche Feiertage, der Reformationstag dagegen nicht. Bei zwei Feiertagen, die regelmäßig auf verschiedene Wochentage fallen kommt es immer wieder zu interessanten Brückentagen im Umfeld der nordrhein-westfälischen Herbstferien. So einen Brückentag gibt es zum Beispiel am 2.10.2023. Er fällt in NRW in die Ferien.

Brückentage sind Tage zwischen Feiertagen und Wochenenden. Wer an ihnen frei nimmt kann mit nur wenigen Urlaubstagen lange frei bekommen. Und wer Schulkinder hat freut sich dann meistens, wenn die an diesen Tagen schulfrei haben.

In NRW stehen den Schulen bis zu vier bewegliche Ferientage pro Schuljahr zur Verfügung.

Die NRW Herbstferien dauern in der Regel zwei Wochen lang.
Die NRW Herbstferien dauern in der Regel zwei Wochen lang.

Feiertage in NRW rund um die Herbstferien

Im Oktober gibt es in NRW einen gesetzliche Feiertage, den Tag der Deutschen Einheit und gleich am Anfang von November dann noch Allerheilgen.

Der Tag der Deutchen Einheit liegt oft am Anfang der Ferien und verlängert sie so teilweise auch.

Im unserem Kalender findet ihr nicht nur die NRW Herbstferien, sondern auch die Feiertage und die Brückentage dazu.

Allerheiligen

Allerheiligen ist ein gesetzlicher Feiertag in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Tag liegt immer auf dem 1. November und ist damit also immer einen Tag nach dem Reformationstag am 31. Oktober.

An Allerheiligen denken viele Menschen an ihre verstorbenen Verwandten. Sie beten für sie und zünden auf den gechmückten Gräbern Lichter für sie an.

Reformationstag

In NRW ist der Reforrmationstag kein gesetzlicher Feiertag.

Das ist er aber in Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und Niedersachsen und er liegt immer auf dem 31. Oktober.

Der Feiertag erinnert daran, dass Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablass an die Tür der Wittenberger Kirche angebracht hat. Damals wurden den Menschen Sünden von der katholischen Kirche erlassen, wenn sie von ihr Ablassbriefen kauften.

Luther aber bestritt in seinen Thesen, dass eine Erlösung durch die Zahlung von Geld möglich sei und mit diesem Streit begann in Deutschland die Reformation.

Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag – also auch in NRW. Der Feiertag ist am 3. Oktober und er erinnert an die Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990.

Hin und wieder liegt der Feiertag am Anfang der Herbstferien in NRW und die werden dadurch noch einmal verlängert.

Wir wünschen euch allen tolle Herbstferien in Nordrhein-Westfalen!

Last Updated on by dischug

Nach oben