In fast allen Bundesländern gibt es Osterferien.

Sachsen Osterferien

Osterferien Sachsen 2022, 2023, 2024

Sachsen Osterferien 2022, 2023, 2024: In Sachsen gibt es in der Regel eine Woche Osterferien – weniger als in vielen anderen Bundesländern.

In den Osterferien liegen in Sachsen zwei gesetzliche Feiertage: Karfreitag und Ostermontag.

Alle Termine der Sachsen Osterferien und der Feiertage und Brückentage dazu findet ihr auch in der Kalender-Ansicht:

Osterferien Sachsen 2022, 2023, 2024 – Termine

Jahr202220232024
Sachsen Osterferien15.4. (Fr.) – 23.4.2022 (Sa.)7.4. (Fr.) – 15.4.2023 (Sa.)28.3. (Do.) – 5.4.2024 (Fr.)

Ostern Brückentage + Lange Wochenenden in Sachsen

Wir empfehlen euch auch einen Blick auf die Brückentage zu Ostern, denn mit denen können Arbeitnehmer für nur wenige Urlaubstage lange frei bekommen.

Und wer das nicht möchte, dem bescheren die Ostertage immerhin ein langes Wochenende mit vier freien Tagen.

Ostern Brückentage sind jedes Jahr eine gute Gelegenheit für schöne Urlaube - wenn nicht in Sachsen,, dann vielleicht an der Küste?
Ostern Brückentage sind jedes Jahr eine gute Gelegenheit für schöne Urlaube – wenn nicht in Sachsen,, dann vielleicht an der Küste?

Sachsen Osterferien 2022

  • 15.4.2022 (Fr.) – 23.4.2022 (Sa.) – Osterferien Sachsen
  • 15.4.2022 (Fr.) – Karfreitag
  • 17.4.2022 (So.) – Ostersonntag
  • 18.4.2022 (Mo) – Ostermontag
  • 15.4.2022 (Fr.) – 18.4.2022 (Mo.) – Ostern Langes Wochenende

Sachsen Osterferien 2023

  • 7.4.2023 (Fr.) – 15.4.2023 (Sa.) – Osterferien Sachsen
  • 7.4.2023 (Fr.) – Karfreitag
  • 9.4.2023 (So.) – Ostersonntag
  • 10.4.2023 (Mo) – Ostermontag
  • 7.4.2023 (Fr.) – 10.4.2023 (Mo.) – Ostern Langes Wochenende

Sachsen Osterferien 2024

  • 28.3.2024 (Do.) – 5.4.2024 (Fr.) – Osterferien Sachsen
  • 29.3.2024 (Fr.) – Karfreitag
  • 31.3..2024 (So.) – Ostersonntag
  • 1.4.2024 (Mo) – Ostermontag
  • 29.3.2024 (Fr.) – 1.4.2024 (Mo.) – Ostern Langes Wochenende

Urlaub in Sachsen – in den Osterferien

Wandern in Sachsen

Sachsens bietet seinen Besuchern wunderbare Wanderrouten – mit viel Natur und gesäumt von Burgen und Schlössern, Weinbergen, weiten Wiesen und dichten Wälder und traumhaften Ausblicken. Zu den schönsten Wanderwegen in Sachsen gehört der Vogtland Panorama Weg.

Teilweise wird auch “Wandern ohne Gepäck” angeboten.

Vogtland Panorama Weg

Auf zwölf Etappenwanderungen führt dieser Wanderweg durch die wunderschöne Landschaft des Vogtlandes. Die 225 Kilometer lange Strecke beginnt und endet an der größte Ziegelsteinbrücke der Welt, der Göltzschtalbrücke. Der Weg ist für geübte Wanderer zu schaffen, die Tagesetappen sind zwischen 12 und 24 Kilometer lang.

Über den Köhlersteig führt der Vogtland Panorama Weg zuerst in Richtung Greiz im thüringischen Vogtland. Durch die Vogtländische Schweiz geht es weiter und dann vorbei an der Spitzenstadt Plauen. Stationen der nächsten Etappe: das sagenumwobene Burgsteingebiet, die Talsperre Pirk und Oelsnitz und die sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach. Dann machen die Wanderer sogar einen Abstecher nach Tschechien. Anschließend geht’s in die Orte Erlbach und Klingenthal, auch bekannt als “Musikwinkel” und der 936 Meter hohe Aschberg liegt auch auf der Tour liegt. Wer will kann in Morgenröthe-Rautenkranz doie Deutsche Raumfahrt-Ausstellung besuchen. Von dort geht’s weiter Richtung Westerzgebirge. Nach dem Bierdorf Wernesgrün gibt’s später noch einen imposanten Blick auf Bury Mylau und dann taucht bald wieder die Göltzschtalbrücke auf – nach einer wunderschönen über 200 Kilometer langen Wanderung. Und wer nicht so viel Zeit hat, der wandert einfach Teile davon – und kommt immer wieder für die nächsten Etappen.

Malerweg

Der Malerweg führt durch waldreiche Schluchten und vorbei an bizarren Felsformationen im Nationalpark Sächsische Schweiz. Er heißt Malerweg, weil auch berühmter Maler der Romantik wie Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Ludwig Richter hier unterwegs waren und auch gemalt haben. Auf den Spuren dieser Maler wandern Sie auf diesem Weg durch das Elbsandsteingebirge und Sie entdecken die Canalettostadt Pirna und in Wehlen-Naundorf das Haus des Impressionisten Robert Sterl.

Der Malerweg gilt als leicht bis schwer und als Startpunkt wird der Liebenthaler Grund empfohlen

Radtouren in Sachsen

Am Ufer der Elbe entlang gleiten, in die Felslandschaft des Elbsandsteingebirges “klettern” oder imposante Kulturschätze erradeln – das ist alle möglich mit dem Rad in Sachsen.

Elberadweg

Der Elberadweg ist der Star unter den deutschen Radwegen. Er wurde vom ADFC zum beliebtesten Radweg Deutschlands gewählt – und ein großer und besonders abwechslungsreicher Teil davon führt durch Sachsen.

Zunächst türmen sich im Osten die Felsen der Sächsischen Schweiz. Imposant! Da sind die Hügelkuppen des Meißner Spaargebirges bei Dresden schon viel lieblicher. Von dort geht’s Richtung Nordwesten zur Renaissancestadt Torgau. Auf dem Weg wechselt urwüchsige Natur mit Terrassen-Weinbergen und zwischendurch gibts immer wieder hübsche Dorfanger wie in Altkötzschenbroda und malerischen Altstädte wie Meißen und Pirna.

Musikantenradweg

Der Musikantenradweg ist eine Tour besonders für Musikbegeisterte – und für solche, die es noch werden wollen. Der rund 100 Kilometer lange Rundweg führt durch die wichtigsten Orte des “Vogtländischen Musikwinkels”.

Wir empfehlen Zwischenstopps, zum Beispiel beim Musikinstrumenten-Museum in Markneukirchen, oder dem Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal, oder den Markneukirchener Schauwerkstätten, oder dem Harmonikamuseum Zwota.

Baden in Sachsen

Sie wollen baden? Dann mal los! Auf in eines der Badeparadiese Sachsens.

Im Leipziger Neuseenland verbinden naturbelassene Fließgewässer die Kulturstadt Leipzig mit den umliegenden neu entstandenen Seen. Wir empfehlen eine Radtour zu den Badestellen.

Im Lausitzer Seenland wächst Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft heran – mit riesigen Seen mit Radwegen drum herum, von denen man auf die Sandstrände schauen kann. Aber nicht nur gucken. Ab ins Wasser!

Die Talsperre Pöhl liegt in der Nähe der Spitzenstadt Plauen – inmitten herrlicher Landschaft. Das “Vogtländische Meer“ ist die drittgrößte Talsperre Sachsens.

Feiertage in den Sachsen Osterferien

In den Osterferien liegen in Sachsen regelmäßig zwei gesetzliche Feiertage, Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag dagegen ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag.

Karfreitag

Christen gedenken am Karfreitag der Kreuzigung Jesu Christi. Nach ihrem Glauben nahm Jesus mit dem Tod am Kreuz freiwillig die Sünden und die Schuld der Menschen auf sich.

Ostersonntag

Ostern ist das Fest der Auferstehung. Nach der biblischen Überlieferung ist Jesus Christus am Ostersonntag von den Toten auferstanden. Ostern ist am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling.

Ostersonntag ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag.

Ostermontag

Der Ostermontag ist ein bundersweiter gesetzlicher Feiertag. Er liegt immer zwischen dem 23. März und dem 26. April.

Kalender – Sachsen Osterferien 2022, 2023, 2024

April 2022

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
12
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
13
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
14
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
15
Ostern Langes Wochenende + Karfreitag
Ganztägig
Ostern Langes Wochenende 2022, 2023, 2024: Zu Ostern gibt es jedes Jahr ein langes Wochenende mit vier freien Tagen. Hier die Termine dazu. In der Osterzeit gibt es zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die immer auf dem gleichen Wochentag liegen: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag ist dagegen nur in Brand , ...
Karfreitag
Ganztägig
Karfreitag 2022, 2023, 2024 – Termine Karfreitag 2022, 2023, 2024: Karfreitag ist Jesus Christus nach biblischer Überlieferung am Kreuz gestorben. Der Freitag vor Ostern ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Auch der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, aber der Ostersonntag nur in Br , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
16
Ostern Langes Wochenende + Karfreitag
Ganztägig
Ostern Langes Wochenende 2022, 2023, 2024: Zu Ostern gibt es jedes Jahr ein langes Wochenende mit vier freien Tagen. Hier die Termine dazu. In der Osterzeit gibt es zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die immer auf dem gleichen Wochentag liegen: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag ist dagegen nur in Brand , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
17
Ostern – Ostersonntag
Ganztägig
2022, 2023, 2024 Ostern – Ostersonntag 2022, 2023, 2024: Der Ostersonntag ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag. In allen anderen Bundesländern dagegen ist er das nicht. Deshalb wird Arbeitnehmern, die am Ostersonntag arbeiten, oft auch kein Feiertagszuschlag gezahlt. Termine Ostern 2022, 2023, 2024 , ...
Ostern Langes Wochenende + Karfreitag
Ganztägig
Ostern Langes Wochenende 2022, 2023, 2024: Zu Ostern gibt es jedes Jahr ein langes Wochenende mit vier freien Tagen. Hier die Termine dazu. In der Osterzeit gibt es zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die immer auf dem gleichen Wochentag liegen: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag ist dagegen nur in Brand , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
18
Ostermontag
Ganztägig
2022, 2023, 2024 – Termine Ostermontag 2022, 2023, 2024: Der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, der Ostersonntag dagegen nur in Brandenburg. Die Osterfeiertage sind immer im März oder Arpil. Wer in zu Ostern Urlaub machen möchte, der sollte doch mal unter Ostern Brückentage oder Ostern La , ...
Ostern Langes Wochenende + Karfreitag
Ganztägig
Ostern Langes Wochenende 2022, 2023, 2024: Zu Ostern gibt es jedes Jahr ein langes Wochenende mit vier freien Tagen. Hier die Termine dazu. In der Osterzeit gibt es zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die immer auf dem gleichen Wochentag liegen: Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag ist dagegen nur in Brand , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
19
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
20
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
21
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
22
Ostern Brückentage – Karfreitag
Ganztägig
Ostern Brückentage 2022, 2023, 2024: Mit Brückentagen kann man rund um Ostern für wenige Urlaubstage oft lange Urlaub machen. Hier gibt’s die Termine. In der Osterzeit gibt es mit Karfreitag und Ostermontag jedes Jahr zwei bundesweite gesetzliche Feiertage, die nicht an einem Wochenende sind. Die Ostern Brückent , ...
Sachsen Osterferien
Ganztägig
23
Sachsen Osterferien
Ganztägig
24
25
26
27
28
29
30
1

Sachsen Osterferien 2022, 2023, 2024 – Listenansicht

April 2022
April 2023
März 2024
April 2024
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Welche Ferien gibt es in Sachsen?

Neben den Osterferien gibt es in Sachsen folgende Ferien:

Weihnachtsferien – SN

Das Jahr endet und beginnt in Sachsen mit den Weihnachtsferien. Die Weinachtsferien sind hier also regelmäßig die ersten und die letzten Ferien im Jahr.

Die Weihnachtsferien sind in Sachsen in der Regel etwa zwei Wochen lang. In diesen Ferien liegen drei gesetzliche Feiertage: 1. + 2. Weihnachtsfeiertag (25. + 26. Dezember) und Neujahr (1. Januar).

Heilige Drei Könige (6. Januar) ist in Sachsen kein gesetzlicher Feiertag – in Sachsen-Anhalt dagegen schon.

Winterferien – SN

Die Winterferien beginnen in Sachsen regelmäßig Mitte Februar. Die Ferein dauern meistens zwei Wochen, teilweise sogar etwas länger. Das ist im Vergleich zu anderen Bundesländern ein ziemlich langer Zeitraum ist.

Osterferien – SN

In Sachsen haben die SchülerInnen in der Regel eine Woche Osterferien. Das ist weniger als in vielen anderen Bundesländern.

Pfingstferien – SN

In Sachsen gibt es in 2024 erstmals Pfingstferien – allerdings nur einen Tag lang.

Zusätzlich haben die SchülerInnen Sachsens am Brückentag nach Christi Himmelfahrt (kurz vor Pfingsten) regelmäßig einen Tag schulfrei.

Sommerferien – SN

Die Sommerferien in Sachsen sind etwa zur gleichen Zeit, wie die Ferien in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Bremen.

Die Ferien sind sechs Wochen lang.

Herbstferien – SN

Die Ferien im Herbst beginnen in Sachsen regelmäßig im Oktober und enden am Ende des Monats oder Anfang November. Sie sind meistens zwei Wochen lang und oft liegen der Reformationstag (31. Oktober) und Allerheiligen (1. November) in diesen Ferien, oder an deren Ende.

Der Reformationstag ist in Sachsen ein gesetzlicher Feiertag, ebenso wie der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.

Bewegliche Ferientage Sachsen

In Sachsen gibt es reguläre Ferien, bewegliche Ferientage und zusätzlich noch einen oder zwei unterrichtsfreie Tage. Was ist der Unterschied? Die beweglichen Ferientage bestimmen die Schulen selbst, in Abstimmung mit der Schulverwaltung. Die unterrichtsfreien Tage werden vom Ministerium für Kultus festgelegt.

Wo gibt es Osterferien?

Osterferien gibt es in fast allen Bundesländern. Sie dauern in der Regel zwischen einer und gut zwei Wochen. Nur die Hamburger SchülerInnen und LehrerInnen bekommen statt der Osterferien sogenannte Frühjahrsferien. Die sind zu Ostern schon vorbei.

Insgesamt haben aber alle SchülerInnen und LehrerInnen in Deutschland gleich viele Ferientage, pro Jahr immerhin 63 Werktage. Dazu gehören auch die sogenannten beweglichen Ferientage.

Die Ferientermine werden von der sächsischen Landesregierung festgelegt. Bei den Sommerferien stimmen sich die Kultusminister allerdings untereinander ab.

Die Sachsen Osterferien sind meistens eine Woche lang.
Die Sachsen Osterferien sind meistens eine Woche lang.

Osterferien alle Bundesländer

Osterferien:
Bundesland / Jahr
2021202220232024
Baden-Württemberg1.4.2021 (Do.) –
10.4.2021 (Sa.)
14.4.2022 (Do.) –
23.4.2022 (Sa.)
6.4.2023 (Do.) –
15.4.2023 (Sa.)
23.3.2024 (Sa.) –
5.4.2024 (Fr.)
Bayern29.3.2021 (Mo.) –
10.4.2021 (Sa.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
15.4.2023 (Sa.)
25.3.2024 (Mo.) –
6.4.2024 (Sa.)
Berlin29.3.2021 (Mo.) –
10.4.2021 (Sa.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
14.4.2023 (Fr.)
25.3.2024 (Mo.) –
5.4.2024 (Fr.)
Brandenburg29.3.2021 (Mo.) –
9.4.2021 (Fr.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
14.4.2023 (Fr.)
25.3.2024 (Mo.) –
5.4.2024 (Fr.)
Bremen27.3.2021 (Sa.) –
10.4.2021 (Sa.)
4.4.2022 (Mo.) –
19.4.2022 (Do.)
27.3.2023 (Mo.) –
11.4.2023 (Di.)
18.3.2024 (Mo.) –
2.4.2024 (Di.)
Hamburg
Fruejahrsferien
1.3.2021 (Mo.) –
12.3.2021 (Fr.)
7.3.2022 (Mo.) –
18.3.2022 (Fr.)
6.3.2023 (Mo.) –
17.3.2023 (Fr.)
18.3.2024 (Mo.) –
28.3.2024 (Do.)
Hessen6.4.2021 (Di.) –
16.4.2021 (Fr.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
22.4.2023 (Sa.)
25.3.2024 (Mo.) –
13.4.2024 (Sa.)
Mecklenburg-Vorpommern29.3.2021 (Mo.) –
7.4.2021 (Mi.)
11.4.2022 (Mo.) –
20.4.2022 (Mi.)
3.4.2023 (Mo.) –
12.4.2023 (Mi.)
25.3.2024 (Mo.) –
3.4.2024 (Mi.)
Niedersachsen29.3.2021 (Mo.) –
9.4.2021 (Fr.)
4.4.2022 (Mo.) –
19.4.2022 (Di.)
27.3.2023 (Mo.) –
11.4.2023 (Di.)
18.3.2024 (Mo.) –
2.4.2024 (Di.)
Nordrhein-Westfalen29.3.2021 (Mo.) –
10.4.2021 (Sa.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
15.4.2023 (Sa.)
25.3.2024 (Mo.) –
6.4.2024 (Sa.)
Rheinland-Pfalz29.3.2021 (Mo.) –
6.4.2021 (Di.)
13.4.2022 (Mi.) –
22.4.2022 (Fr.)
3.4.2023 (Mo.) –
6.4.2023 (Do.)
25.3.2024 (Mo.) –
2.4.2024 (Di.)
Saarland29.3.2021 (Mo.) –
7.4.2021 (Mi.)
14.4.2022 (Do.) –
22.4.2022 (Fr.)
3.4.2023 (Mo.) –
12.4.2023 (Mi.)
25.3.2024 (Mo.) –
5.4.2024 (Fr.)
Sachsen27.3.2021 (Sa.) –
10.4.2021 (Sa.)
15.4.2022 (Fr.) –
23.4.2022 (Sa.)
7.4.2023 (Fr.) –
15.4.2023 (Sa.)
28.3.2024 (Do.) –
5.4.2024 (Fr.)
Sachsen-Anhalt29.3.3021 (Mo.) –
3.4.2021 (Sa.)
11.4.2022 (Mo.) –
16.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
8.4.2023 (Sa.)
25.3.2024 (Mo.) –
30.3.2024 (Sa.)
Schleswig-Holstein1.4.2021 (Do.) –
16.4.2021 (Fr.)
4.4.2022 (Mo.) –
16.4.2022 (Sa.)
6.4.2023 (Do.) –
22.4.2023 (Sa.)
2.4.2024 (Di.) –
19.4.2024 (Fr.)
Thüringen29.3.2021 (Mo.) –
10.4.2021 (Sa.)
11.4.2022 (Mo.) –
23.4.2022 (Sa.)
3.4.2023 (Mo.) –
15.4.2023 (Sa.)
25.3.2024 (Mo.) –
6.4.2024 (Sa.)

Wir wünschen euch allen frohe Ostern und tolle Sachsen Osterferien!

Ein Blick zurück:

Sachsen Osterferien 2021

Bundesland / Jahr2021
Sachsen Osterferien27.3.2021 – 10.4.2021
Im Januar 2021 hat die sächsische Landesregierung beschlossen, die Osterferien wegen der Corona-Krise um eine Woche zu verlängern. Gleichzeitig wurden die Sachsen Winterferien vorgezogen und um eine Woche gekürzt. Der neue Termin für die Osterferien in Sachsen ist jetzt vom 27.3. bis zum 10.4.2021.

Last Updated on by dischug