Die Mecklenburg-Vorpmmern Winterferien dauern zwei Wochen lang.

Sachsen Winterferien

2022, 2023, 2024

Sachsen Winterferien 2022, 2023, 2024: Die Winterferien beginnen in Sachsen Mitte Februar und dauern zwei Wochen, teilweise sogar länger. Das ist im Vergleich zu anderen Bundesländern ein ziemlich langer Zeitraum ist.

Sachsen Winterferien 2022, 2023, 2024

JahrWinterferien SN
Winterferien 2022 in SN12.2.2022 (Sa.) – 26.2.2022 (Sa.)
Winterferien 2023 in SN13.2.2023 (Mo.) – 24.2.2023 (Fr.)
Winterferien 2024 in SN12.2.2024 (Mo.) – 23.2.2025 (Fr.)

Winterferien Sachsen 2022, 2023, 2024

  • 12.2.2022 (Sa.) – 26.2.2022 (Sa.)
  • 13.2.2023 (Mo.) – 24.2.2023 (Fr.)
  • 12.2.2024 (Mo.) – 23.2.2025 (Fr.)

Kalender – Sachsen Winterferien 2022, 2023, 2024

Februar 2022

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Sachsen Winterferien
Ganztägig
13
Sachsen Winterferien
Ganztägig
14
Sachsen Winterferien
Ganztägig
15
Sachsen Winterferien
Ganztägig
16
Sachsen Winterferien
Ganztägig
17
Sachsen Winterferien
Ganztägig
18
Sachsen Winterferien
Ganztägig
19
Sachsen Winterferien
Ganztägig
20
Sachsen Winterferien
Ganztägig
21
Sachsen Winterferien
Ganztägig
22
Sachsen Winterferien
Ganztägig
23
Sachsen Winterferien
Ganztägig
24
Sachsen Winterferien
Ganztägig
25
Sachsen Winterferien
Ganztägig
26
Sachsen Winterferien
Ganztägig
27
28
1
2
3
4
5
6

Ski fahren in Sachsen

Zwei Wochen Winterferien und es schneit – na prima! In diesem Fall lohnt sich ein Besuch im nächsten Ski- und Rodelgebiet. Wir haben ein paar Vorschläge: Skigebieten in Sachsen.

Erzgebirge

Die größten Skigebiete in Sachsen liegen im Erzgebirge mit immerhin 15,5 km Piste rund um den Fichtelberg bei Oberwiesenthal. Es geht es bis zu 1.215 m hoch und sechs Lifte befördern die Gäste dabei nach oben.

Oberwiesenthal, die höchstgelegene Stadt Deutschlands, liegt an der deutsch tschechischen Grenze und die älteste Schwebebahn Deutschlands oder eine Sesselbahn bringen die Skifahrer auf den Fichtelberg.

Vogtland

Klingenthal, Erlbach, Grünbach und Schöneck sind die wichtigsten Wintersportorten im Vogtland.

Das Streckennetz der Langlaufgebieten dort, inklusive Auerbach, ist 211 Kilometer lang. Besonders beliebt bei Langläufern ist dabei die Kammloipe zwischen Johanngeorgenstadt und Schöneck. Die 36 km lange Strecke durch den Naturpark Erzgebirge – Vogtland zählt zu den schönsten und schneesichersten in Deutschland.

Skiwelt Schöneck

Schöneck lockt Besucher mit fünf bis zu 820 m langen Pisten, die mehrere Schwierigkeitsgrade haben – von leicht über mittelschwer bis zur schwarzen Abfahrt. Vier Lifte bringen die Skifahrer dabei auf eine Hölhe von bis zu 760 m.

Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge hat gleich mehrere Skigebiete und das Zentrum dieses Gebiets ist Großschönau Waltersdorf mit der Lausche als höchster Erhebung, immerhin 793 m. Auf zehn Pisten warten 5,5 km Abfahrt auf Skifahrer und für die Langläufer gibt es hier 90 km Loipen.

Sachsen Winterferien – so etwas gibt’s nicht überall

Winterferien, wie in Sachsen, gibt es nicht in jedem Bundesland – in Hessen, NRW und Schleswig-Holstein nicht einmal einen Tag. In anderen Bundesländern dagegen haben die Ferien im Winter eine lange Tradition, insbesondere in den Bundesländern der ehemaligen DDR.

Die Winterferien liegen in den verschiedenen Bundesländern in der Zeit zwischen Ende Januar bis hinein in den März. Teilweise dauern sie nur ein paar Tage, teilweise sind sie aber auch, wie in Sachsen, zwei Wochen lang.

In einigen Bundesländern werden die Winterferien auch Zeugnisferien genannt, da am letzten Tag vor den Ferien die Halbjahreszeugnisse ausgegeben werden, so auch in Sachsen.

Außerdem gibt es noch Bundesländer, die den Ferien im Februar und März einen anderen Namen gegeben haben, z.B. Frühjahrsferien in Hamburg und Bayern, oder Faschingsferien in Baden-Württemberg. Teilweise werden die Ferien in Bayern auch Faschingsferien genannt.

Die Sachsen Winterferien sind zwei Wochen lang.
Die Sachsen Winterferien sind zwei Wochen lang.

Die letzten Ferien vor den Winterferien sind in Sachsen die Weihnachtsferien, die kurz vor Weihnachten beginnen. Nach den Winterferien dagegen gibt es für die Schüler Sachsens als nächstes die Osterferien.

Wir wünschen euch allen wunderbare Winterferien!

Last Updated on by dischug

Nach oben