In zehn von 16 Bundesländern gibt es Winterferien.

Sachsen Winterferien

2022, 2023, 2024

Sachsen Winterferien 2022, 2023, 2024: Die Winterferien beginnen in Sachsen regelmäßig Mitte Februar. Die Ferein dauern meistens zwei Wochen, teilweise sogar etwas länger. Das ist im Vergleich zu anderen Bundesländern ein ziemlich langer Zeitraum ist.

Winterferien SN 2022, 2023, 2024

JahrFerientermineBesonderheiten
Winterferien 20211.2.2021 (Mo.) – 6.2.2021 (Sa.)Ursprünglicher Termin: 8.2.2021 (Mo.) – 20.2.2021 (Sa.)
Winterferien 202212.2.2022 (Sa.) – 26.2.2022 (Sa.)./.
Winterferien 202313.2.2023 (Mo.) – 24.2.2023 (Fr.)./.
Winterferien 202412.2.2024 (Mo.) – 23.2.2025 (Fr.)./.
Änderungen in 2021: Aufgrund der Coronalage bleiben Schulen und Einrichtungen zur Kindertagesbetreuung in Sachsen bis Ende Januar 2021 geschlossen. Gleichzeitig wurden die Winterferien verkürzt und deren Zeitraum verändert. Sie begannen nicht mehr, wie ursprünglich geplant, am am 8. Februar, sondern schon am 1. Februar, und sie endeten mit dem 6. Februar als letztem Ferientag. Das bedeutete eine Verkürzung der Winterferien um eine Woche. Zum Ausgleich dafür wurden die Sachsen Osterferien verlängert. Sie begannen am 27. März und endeten wie geplant am 10. April 20212

Sachsen Winterferien – so etwas gibt’s nicht überall

Winterferien, wie in Sachsen, gibt es nicht in jedem Bundesland – in Hessen, NRW und Schleswig-Holstein nicht einmal einen Tag. In anderen Bundesländern dagegen haben die Ferien im Winter eine lange Tradition, insbesondere in den Bundesländern der ehemaligen DDR.

Die Winterferien liegen in den verschiedenen Bundesländern in der Zeit zwischen Ende Januar bis hinein in den März. Teilweise dauern sie nur ein paar Tage, teilweise sind sie aber auch zwei Wochen lang.

In einigen Bundesländern werden die Winterferien auch Zeugnisferien genannt, da am letzten Tag vor den Ferien die Halbjahreszeugnisse ausgegeben werden.

Außerdem gibt es noch Bundesländer, die den Ferien im Februar und März einen anderen Namen gegeben haben, z.B. Frühjahrsferien in Hamburg und Bayern, oder Faschingsferien in Baden-Württemberg. Teilweise werden die Ferien in Bayern auch Faschingsferien genannt.

Die Sachsen Winterferien sind zwei Wochen lang.
Die Sachsen Winterferien sind zwei Wochen lang.

Die letzten Ferien vor den Winterferien sind in Sachsen die Weihnachtsferien, die kurz vor Weihnachten beginnen. Nach den Winterferien gibt es für die SchülerInnen und LehrerInnen Sachsens als nächstes die Osterferien.

Ferientermine Sachsen 2021, 2022, 2023, 2024

JahrWinter-
ferien
Oster-
ferien
Pfingst-
ferien
Sommer-
ferien
Herbst-
ferien
Weihnachts-
ferien
20218.2. – 20.2.2.4. – 10.4.14.5.26.7. – 3.9.18.10. – 30.10.23.12. – 1.1.
202212.2. – 26.2.15.4. – 23.4.27.5.18.7. – 26.8.17.10. – 29.10.22.12. – 2.1.
202313.2. – 24.2.7.4. – 15.4.19.5.10.7. – 18.8.2.10. – 14.10. / 30.10.23.12. – 2.1.
202412.2. – 23.2.28.3. – 5.4.10.5. / 18.5. – 21.5.20.6. – 31.7../../.
  • 2021: Der 14. Mai gehört zwar nicht offiziell zu den Pfingstferien – er ist aber ein unterrichtsfreier Tag.
  • 2022: Der 27. Mai gehört zwar nicht offiziell zu den Pfingstferien – er ist aber ein unterrichtsfreier Tag.
  • 2023: Der 19. Mai gehört zwar nicht offiziell zu den Pfingstferien – er ist aber ein unterrichtsfreier Tag.
  • 2023: Der 30. Oktober ist ein unterrichtsfreier Tag.
  • 2024: Der 10. Mai gehört zwar nicht offiziell zu den Pfingstferien – er ist aber ein unterrichtsfreier Tag.

Wir wünschen allen Sachsen wunderbare Winterferien!