In den meisten Bundeslädern sind die Herbstferien rund zwei Wochen lang.

Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen

Die unterrichtsfreien Tage sollen nach einem Beschluss des Bayerischen Landtags nach Möglichkeit eine Woche lang sein. Allerheiligen ist in Bayern ein gesetzlicher Feiertag. Deshalb ist an diesem Tag in Bayern auch immer schulfrei.

Herbstferien Bayern 2024, 2025 – Tabelle

Bayern Herbstferien / Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen30.10.2023 (Mo.) – 3.11.2023 (Fr.)28.10.2024 (Mo.) – 31.10.2024 (Do.)3.11.2025 (Mo.) – 7.11.2025 (Fr.)2.11.2026 (Mo.) – 6.11.2026 (Fr.)2.11.2027 (Di.) – 5.11.2027 (Fr.)30.10.2028 (Mo.) – 3.11.2028 (Fr.)29.10.2029 (Mo.) – 2.11.2029 (Fr.)n.n.b.
Allerheiligen1.11.2023 (Mi.)1.11.2024 (Fr.)1.11.2025 (Sa.)1.11.2026 (So,)01.11.2027 (Mo.)1.11.2028 (Mi.)1.11.2029 (Do.)1.11.2030 (Fr.)
Allerheiligen ist ein gesetzlicher Feiertag in Bayern.
Reformationstag31.10.2023 (Di.)31.10.2024 (Do.)31.10.2025 (Fr.)31.10.2026 (Sa.)31.10.2027 (So.)31.10.2028 (Di.)31.10.2029 (Mi.)31.10.2030 (Do.)
Der Reformationstag ist in Bayern kein gesetzlicher Feiertag.

Kalender Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen 2024, 2025

Monatlich Liste Raster
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
1
2
3
Tag der Deutschen Einheit
Ganztägig
Der Nationalfeiertag der Deutschen ist am 3. Oktober und ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Tag der Deutschen Einheit 2024, 2025. Im Einigungsvertrag wurde der 3. Oktober als “Tag der Deutschen Einheit” als gesetzlicher Feiertag festgeschrieben. Er ist damit der einzige Feiertag nach Bundesrecht, denn alle ande , ...
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen
Ganztägig
29
Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen
Ganztägig
30
Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen
Ganztägig
31
Bayern Herbstferien – Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen
Ganztägig
1
2
3

Späte Herbstferien in Bayern

Die Ferien im Herbst sind in Bayern immer spät und beginnen erst Ende Oktober oder Anfang November. Sie stehen dabei immer in Verbindung mit dem Reformationstag und Allerheiligen. Wichtig ist dabei Allerheilgen, denn das ist ein gesetzlicher Feiertag in Bayern.

Zusätzlich haben die bayerischen Schüler am Buss- und Bettag frei, aber die Lehrer nicht. Viele Kollegien halten deshalb an diesem Feiertag sogenannte Pädagogische Tage ab.

Die nächsten Schulferien nach den Herbstferien sind in Bayern die Weihnachtsferien.

Brückentage und die Bayern Herbstferien

Bei den Feiertagen, also hier vor allem Allerheiligen, lohnt sich oft ein Blick auf die Brückentage in Bayern. Der Buss- und Bettag liegt immer auf einem Mittwoch, ist in Bayern aber kein gesetzlicher Feiertag, so dass es dazu dann auch keine Brückentage gibt.

Auf jeden Fall sind die Ferien im Herbst eine gute Gelegenheit für einen Kurzurlaub. Warum nicht direkt in Bayern, z.B. in einem Baumhaus?

Bayern Unterrichtsfreie Tage um Allerheiligen – Termine

  • 28.10.2024 (Mo.) – 31.10.2024 (Do.)
  • 3.11.2025 (Mo.) – 7.11.2025 (Fr.)
  • 2.11.2026 (Mo.) – 6.11.2026 (Fr.)
  • 2.11.2027 (Di.) – 5.11.2027 (Fr.)
  • 30.10.2028 (Mo.) – 3.11.2028 (Fr.)
  • 29.10.2029 (Mo.) – 2.11.2029 (Fr.)
  • 2030 – n.n.b.

Bayern ist spät dran bei den Ferien im Herbst

Die Bayern haben im Herbst in der Regel etwa eine Woche lang schulfrei. In vielen anderen Bundesländern sind die Herbstferien länger, teilweise sogar bis zu zwei Wochen.

Bayern und Baden-Württemberg haben dabei die spätesten Termine für die Ferien. Der Grund dafür sind die späten Sommerferien, so die Landesregierungen.

Das bayerische Kultusministerien legt die Ferientermine fest, aber bei den Sommerferien stimmen sich die Minister gegenseitig ab.

Die Bayern Herbstferien dauern bis zu einer Woche lang.
Die Bayern Herbstferien dauern bis zu einer Woche lang.

Feiertage rund um die Bayern Herbstferien

Allerheiligen gehört immer zu den bayerischen Herbstferien dazu. Nicht umsonst heißen sie ja auch offiziell unterrichtsfreie Tage rund um Allerheiligen. Zusätzlich ist kurze Zeit später der Buss- und Bettag.

Allerheiligen

Allerheiligen ist ein gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Feiertag liegt immer auf dem 1. November, also einen Tag nach dem Reformationstag am 31. Oktober.

Der Feiertag am 1. November ist ein Fest sowohl der katholischen, also auch der orthodoxen Kirche. An ihm wird aller Heiligen gedacht, und zwar nicht nur der Frauen und Männer, die nach dem Tod heiliggesprochenen wurden, sondern auch jener, “um deren Heiligkeit niemand weiß als Gott.” Damit sind dann also die Heiligen gemeint, die eher still und unspektakulär gelebt haben. Viele Menschen denken am Allerheiligentag an ihre verstorbenen Verwandten und zünden auf den gechmückten Gräbern Lichter für sie an.

Buss- und Bettag

Der Buss- und Bettag liegt außerhalb der Herbstferien und er ist in Bayern auch kein gesetzlicher Feiertag. Trotzdem haben die Schüler hier an diesem Tag frei. Die Lehrer dagegen nicht.

Fast alle Bundesländer haben den Tag 1995 als gesetzlichen Feiertag abgeschafft. Grund dafür war die Einführung der Pflegeversicherung im gleichen Jahr. Mit der zusätzlichen Arbeitsleistung durch den weggefallen Feiertag sollten die Kosten der Arbeitgeber für die neue Versicherung aufgefangen werden. Nur in Sachsen blieb der Buss- und Bettag bis heute ein gesetzlicher Feiertag. Dafür zahlen die Beschäftigten in Sachsen aber einen um ein halbes Prozent höheren Beitrag zur Pflegeversicherung.

Herbstferien im Baumhaus

Wer noch nie in einem Baumhaus übernachtet hat, der hat etwas verpasst, denn es gibt kaum einen Ort, an dem man die Natur so hautnah erleben kann. Und dazu muss man nicht mal unbedingt weit fahren, denn auch in Bayern gibt es gute Adressen. Hier sind ein paar davon.

Baumhaushotel Seemühle in Gräfendorf

Zwischen dem Naturpark Spessart und dem Biosphärenreservat Rhön liegt Waizenbach mit romantischen Wasserfall und dem Baumhaushotel Seemühle und von der Terrasse hat man einen wunderbaren Blick in die Landschaft. Das Wohnen im Baum hat hier nichts Spartanisches, sondern passt eher in die Kategorie Glamping, eine Wortschöpfung aus Gamor und Camping. Ihr habt ein eigenes Bad, Strom, Heizung und sogar W-LAN.

Ganz in der Nähe könnt ihr in einen See springen und wenn euch das zu kalt ist, dann geht ihr einfach in die Sauna.

Wipfelglück in Mönchberg

Aus den Baumhäusern heruaus könnt ihr tolle Aussichten in den Spessartwald genießen. Und es lohnr sich dann auch raus zu gehen, z.B. bis zum Wasserfall Trettstein. Der ist nur 500 Meter entfernt, aber es gibt auch zahlreiche weitere schöne Wanderungen hier.

Und dann kommt man zurück, z.B. ins Cottage, und da sieht es so aus: eingerichtet mit alten Weichholzmöbeln, das WC sogar mit Duschbad, TV-Gerät und ein Schreibtisch. Ein Bett ist im Wohnbereich und das andere erreicht ihr nur mit einer Leiter. Und auf der Terrasse kann man dann den Sonnuntergang genießen.

Wir wünschen euch allen wunderbare Herbstferien!

Last Updated on by dischug

Datum

Nov 03 - 07 2025

Uhrzeit

Ganztägig

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Nov 03 - 06 2025
  • Zeit: Ganztägig

Labels

BY-Herbstferien,
Herbstferien

Veranstaltungsort

Bayern
Bayern
Kategorie

Veranstalter

Landesregierung

Nächste Durchführung

Nach oben