Faschingsferien 2022, 2023, 2024

Faschingsferien 2022, 2023, 2024: In Baden-Württemberg und Bayern bekommen die SchülerInnenregelmäßig Ferien zur Faschingszeit. In Bayern heißen diese Ferien auch Frühjahrsferien. Im Saarland bekommen die SchülerInnen Fastnachtsferien.

Kalender – Faschingsferien

Monatlich Wöchentlich

Februar 2022

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Baden-Württemberg Faschingsferien
Ganztägig
2022, 2023, 2024 Baden-Württemberg Faschingsferien 2022, 2023, 2024: In Baden-Württemberg bekommen die SchülerInnen im Februar und teilweise auch im März regelmäßig ein paar Tage Ferien rund um die Faschingstage. Die Faschingsferien sind in Baden-Württemberg nur weitgehend einheitlich, aber es gibt leichte Abwei , ...
Bayern Frühjahrsferien – Bayern Faschingsferien
Ganztägig
2022, 2023, 2024 Bayern Frühjahrsferien – Bayern Faschingsferien 2022, 2023, 2024: In Bayern bekommen die SchülerInnen im Februar regelmäßig ein paar Tage Ferien rund um die Faschingstage. Sie beginnen stets am Rosenmontag und dauern eine Woche lang. Faschingsferien gibt es auch in Baden-Württemberg und im Sa , ...
1
2
3
4
5
6

Keine Karnevalsferien

Ferien zur Faschingszeit gibt es nur in wenigen Bundesländern, neben Baden-Württemberg noch in Bayern und im Saarland. In NRW und Rheinland-Pfalz gibt es keine offiziellen Karnevalsferien. In den Karnevals-Hochburgen werden oft bewegliche Ferientage in die Karnevalszeit gelegt.

In vielen anderen Bundesländern heißen die Ferien in dieser Zeit Winterferien. Die haben insbesondere in den Bundesländern der ehemaligen DDR eine lange Tradition. Winterferien liegen in den verschiedenen Bundesländern in der Zeit zwischen Ende Januar bis hinein in den März. Teilweise dauern sie nur ein paar Tage, teilweise sind sie aber auch zwei Wochen lang.

In einigen Bundesländern werden die Winterferien auch Zeugnisferien genannt, da am letzten Tag vor den Ferien die Halbjahreszeugnisse ausgegeben werden.

Die Faschingsferien sind in der Regel eine Woche lang.
Die Faschingsferien sind in der Regel eine Woche lang.

Faschingsferien Baden-Württemberg

Achtung! Die Faschingsferien sind in Baden-Württemberg zwar weitgehend einheitlich, aber es gibt Abweichungen unter den verschiedenen Schulamtsbezirken!

Die Ferien zur Faschingszeit sind keine offiziell von der Landesregierung festgelegten Ferientermine. Traditionell werden in Baden-Württemberg bewegliche Ferientage in die Faschingswoche gelegt. Die genauen Daten für eure Stadt oder in euren Kreis findet ihr hier.

Bayern Frühjahrsferien – Bayern Faschingsferien

In Bayern bekommen die SchülerInnen im Februar regelmäßig ein paar Tage Ferien rund um die Faschingstage. Sie beginnen stets am Rosenmontag und dauern eine Woche lang.

Offiziell heißen die Ferien zum Fasching in Bayern Frühjahrsferien. Das einzige weitere Bundesland mit Frühjahrsferien ist Hamburg. Dort sind diese Ferien aber erst Mitte bis Ende März.

Saarland Fastnachtsferien

Im Saarland heißen die Ferien rund um die Faschingszeit Fastnachtsferien.

Faschingstermine

Die Faschings-, bzw. Karnevalstermine werden vom Ende her gerechnet. Ende des Karnevals ist der Aschermittwoch. Dessen Termin hängt vom Osterfestes ab, das auf dem ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond liegt. Aschermittwoch wiederum ist am Mittwoch nach dem 7. Sonntag vor Ostern. Danach ist der Aschermittwoch am 46. Tag vor dem Ostersonntag. Der frühestmögliche Aschermittwochstermin ist der 4. Februar, der spätestmögliche ist der 10. März.

Wir wünschen euch allen eine wunderbare Faschingszeit!