Baden-Württemberg Brückentage 2020

Viel Spaß beim Planen der Baden-Württemberg Brückentage 2020!

Dezember 2019 / Januar 2020

⇒ Superbrücke: 6 – 7 Urlaubstage – 17 Tage frei ⇒ (21.12.2019 – 6.1.2020)

Brueckentage 12-2019 BW
Brueckentage 12-2019 BW
Brueckentage 1-2020 BW
Brueckentage 1-2020 BW

Mit sechs oder sieben Urlaubstagen könnt ihr über die Jahreswende 17 Tage frei bekommen. Ob es sechs oder sieben Tage sind hängt davon ab, ob ihr für Heiligabend und Silvester einen ganzen Urlaubstag nehmen müsst. Die beiden Tage sind zwar keine gesetzlichen Feiertage, aber in etlichen Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen ist geregelt, dass die Mitarbeiter jeweils einen halben Tag frei bekommen.

Vom 21.12.2019 bis zum 6.1.2020 sechs oder sieben Tage Urlaub nehmen und 17 Tage frei haben. In dieser Zeit sind die Weihnachtsferien 2019 Baden-Württemberg.

Und in diese Zeit fallen in Baden-Württemberg vier gesetzliche Feiertage:

25./26.12.2019 Weihnachten (1. und 2. Weihnachtsfeiertag sind bundesweite gesetzliche Feiertage)

1.1.2020 – Neujahr (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

6.1.2020 – Heilige Drei Könige (gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt)

Legende: Bedeutung der Farben

Brückentag
Feiertag
Wochenende
Werktag

April 2020

⇒ Langes Wochenende zu Ostern – vier Tage frei ⇒ (10.4. – 13.4.2020)

Brueckentage 4-2020 BW
Brueckentage 4-2020 BW

⇒ Große Brücke im April ⇒ (4.4. – 19.4.2020)

Alle, die vom 4. bis zum 19. April frei bekommen, müssen nur 8 Urlaubstage nehmen, um 16 Tage frei zu haben.

Zu Ostern das lange Wochende genießen und vier Tage frei haben – vom 10.4.2020 bis zum 13.4.2020.

10.4.2020 – 13.4.2020: Zu Ostern gibt’s in ganz Deutschland zwei gesetzliche Feiertage:

10.4.2020 – Karfreitag (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

12.4.2020 – Ostersonntag (gesetzlicher Feiertag nur in Brandenburg)

13.4.2020 – Ostermontag (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

Mai 2020

⇒ Langes Wochenende zum 1. Mai – drei Tage frei ⇒ (1.5. – 3.5.2020)

⇒ Brückentag zu Christi Himmelfahrt – 1 Urlaubstag + 4 Tage frei ⇒ (21.5. – 24.5.2020)

Brueckentage 5-2020 BW
Brueckentage 5-2020 BW

⇒ Große Brücke im Mai ⇒ (1.5. – 24.5.2020)

Wenn ihr ab dem Tag der Arbeit (1. Mai) bis zum 24.5. frei nehmt, dann bekommt ihr mit nur 13 Urlaubstagen 24 Tage frei.

⇒ Große Brücken um Pfingsten ⇒ (21.5. – 14.6.2020)

Dazu haben wir drei Vorschläge:

  • 21.5. – 14.6.: 14 Urlaubstage und 25 Tage frei
  • 21.5. – 1.6.: 6 Urlaubstage und 12 Tage frei
  • 30.5. – 14.6.: 8 Urlaubstage und 16 Tage frei

In diese Zeit fallen in Baden-Württemberg zwei gesetzliche Feiertage:

1.5.2020 – Tag der Arbeit (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

Langes Wochenende zum Tag der Arbeit! Ihr habt drei Tage frei, vom 1.5. – 3.5.2020.

10.5.2020 – Muttertag nicht vergessen!

21.5.2020 – Christi Himmelfahrt (bundesweiter gesetzlicher Feiertag) / Vatertag

⇒ Zu Christi Himmelfahrt könnt ihr mit einem Urlaubstag (Brückentag) vier Tage frei bekommen – vom 21.5. bis zum 24.5.. Grundsätzlich ist am 22.5., dem Brückentag nach Christi Himmelfahrt, in Baden-Württemberg nicht schulfrei. Vielleicht hat eure Schule aber einen beweglichen Ferientag auf den 22. Mai gelegt. Bitte bei der Schulleitung nachfragen.

31.5.2020 – Pfingstsonntag (gesetzlicher Feiertag in Brandenburg)

Zu Pfingsten habt ihr ein Langes Wochenende vom 30.5. – bis zum 1.6.2020.

Nur zwei Brückentage in 2020 in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es in 2020 nur zwei klassische Brückentage – zu Christi Himmelfahrt und zu Fronleichnam. Diese beiden Feiertage liegen stets auf einem Donnerstag, so dass der anschließende Freitag auch regelmäßig ein Brückentag ist.

In anderen Jahren gibt es aber häufig mehr Brückentage, wenn variable Feiertage auf einen Donnerstag oder Dienstag liegen. In 2019 zum Beispiel lag der Tag der Deutschen Einheit auf einem Donnerstag, mit anschließendem Brückentag am Freitag.

Juni 2020

⇒ Langes Wochenende zu Pfingsten ⇒ (30.5. . 1.6.2020)

⇒ Brückentag zu Fronleichnam ⇒ (11.6. – 14.6.2020)

Brueckentage 5-2020 BW
Brueckentage 5-2020 BW

30.5. – 14.6.: 8 Urlaubstage und 16 Tage frei

In diese Zeit fallen in Baden-Württemberg zwei gesetzliche Feiertage.

1.6.2020 – Pfingstmontag (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

⇒ Zu Pfingsten habt ihr ein Langes Wochenende vom 30.5. – bis zum 1.6.2020!

Brueckentage BW Juni-2020
Brueckentage BW Juni-2020

Die Pfingstferien gehen in Baden-Württemberg vom 2.6. bis zum 13.6.2020. Wer in dieser Zeit Urlaub nimmt bekommt für 8 Tage Urlaub 14 Tage frei.

11.6.2020 – Fronleichnam (gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, in Teilen Sachsens und in Teilen Thüringens)

Am 12.6. den Brückentag nehmen, dann habt ihr mit einem Urlaubstag vier Tage frei! Am 13.6. sind in Baden-Württemberg noch Pfingstferien.

Dezember 2020 / Januar 2021

⇒ Superbrücke: 7 – 8 Tage Urlaub – 17 Tage frei ⇒ (25.12.2020 – 10.1.2021)

Brueckentage 12-2020 BW
Brueckentage 12-2020 BW
Brueckentage 1-2021 BW
Brueckentage 1-2021 BW

Zur Jahreswende mit sieben oder acht Urlaubstagen 17 Tage frei bekommen, vom 25.12.2020 – 10.1.2021. In dieser Zeit sind in Baden-Württemberg Weihnachtsferien 2020.

Für die Superbrücke solltet ihr früh genug Urlaub anmelden! Wenn ihr den bewilligt bekommt, dann gibt’s 17 Tage frei für nur 7 bis 8 Tage Urlaub. Ob es sieben oder acht Tage sind hängt davon ab, ob ihr für Heiligabend und Silvester einen ganzen Urlaubstag nehmen müsst. Die beiden Tage sind zwar keine gesetzlichen Feiertage, aber in etlichen Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen ist geregelt, dass die Mitarbeiter jeweils einen halben Tag frei bekommen.

In der Zeit um die Jahreswende gibt es in Baden-Württemberg vier gesetzliche Feiertage:

25.12.2020 – 1. Weihnachtsfeiertag (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

26.12.2020 – 2. Weihnachtsfeiertag (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

1.1.2020 – Neujahr (bundesweiter gesetzlicher Feiertag)

6.1.2020 – Heilige Drei König (gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt)

Baden-Württemberg Brückentage 2020 in den Schulen

In Baden-Württemberg stehen den Schulen bewegliche Ferientage zur Verfügung. Diese werden dann häufig auf Brückentge gelegt. Im Schuljahr 2019/2020 sind dies fünf Tage und im Schuljahr 2020/2021 vier Tage. Details dazu veröffentlichen die Schulämter.

Im Baden-württembergischen Feiertagsgesetz heißt es: „Schüler haben an den kirchlichen Feiertagen Gründonnerstag und Reformationsfest schulfrei“. Meistens legt das Kultusministerium die Schulferien so, dass diese beiden Tage in die Osterferien, bzw. in die Herbstferien fallen. Der Reformationstag ist in Baden-Württemberg zwar kein gesetzlicher Feiertag, aber trotzdem ist an diesem Tag schulfrei. In 2020 liegt der Reformationstag allerdings auf einem Samstag. Es gibt also weder einen Brückentag dazu, noch die Möglichkeit für ein Langes Wochenende.

Brückentage 2020 – alle Bundesländer

Bitte in der Karte oder in der Liste anklicken, dann bekommt ihr alle Brückentage in dem entsprechenden Bundesland.